Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
01.04.2021

Dabbur trifft – Adamyan überholt DFB-Team

In den vergangenen Tagen waren insgesamt zwölf TSG-Profis für ihre jeweilige Nationalmannschaft auf Länderspielreise unterwegs. tsg-hoffenheim.de blickt zurück auf die Partien der Hoffenheimer Spieler, bevor am Wochenende die Bundesliga wieder losgeht.

Am Mittwoch stand für sechs TSG-Profis ein Pflichtspiel mit ihrer Nationalmannschaft auf dem Programm. Den erfolgreichsten Abend erlebte dabei Munas Dabbur: Der Hoffenheimer Stürmer gewann mit Israel 4:1 bei der Republik Moldau und erzielte dabei einen Treffer. Ebenfalls in der Gruppe F setzte Dänemark im Duell mit Österreich ein Ausrufezeichen. Die Dänen gewannen 4:0 und liegen mit nun neun Punkten aus drei Spielen an der Tabellenspitze. Christoph Baumgartner stand 90 Minuten für das ÖFB-Team auf den Rasen, Stefan Posch wurde in der 82. Minute für Österreich eingewechselt. Florian Grillitsch fehlte gelbgesperrt. Auf der Gegenseite kam Robert Skov für Dänemark nicht zum Einsatz.

Eine schöne Momentaufnahme ergibt sich für Sargis Adamyan und die armenische Nationalmannschaft. Das Team von Trainer Joaquín Caparrós gewann in der Gruppe J 3:2 gegen Rumänien und eroberte die Tabellenführung. Somit zogen Adamyan & Co. an der DFB-Auswahl vorbei. Der TSG-Profi wurde zu Beginn der zweiten Hälfte eingewechselt.

Sessegnon scheidet aus

Einen bitteren Abend erlebte dagegen Ryan Sessegnon mit der englischen Juniorennationalmannschaft bei der U21-Europameisterschaft: Die Engländer benötigten im abschließenden Gruppenspiel einen Sieg mit zwei Toren Vorsprung gegen Kroatien, um das Viertelfinale zu erreichen. Bis zur ersten Minute der Nachspielzeit führten sie 2:0, doch dann traf Kroatien zum 1:2 und sicherte sich das Weiterkommen. Für Sessegnon und die englische U21-Nationalmannschaft ist das Turnier damit zu Ende. Der TSG-Profi kam bei 2:1-Sieg erstmals bei der U21-EM nicht zum Einsatz.

Die Länderspiele im Überblick:

Christoph Baumgartner und Florian Grillitsch (Österreich)

WM-Qualifikation: Schottland – Österreich 2:2

WM-Qualifikation: Österreich – Färöer-Inseln 3:1

WM-Qualifikation: Österreich – Dänemark 0:4

Stefan Posch (Österreich)

WM-Qualifikation: Österreich – Färöer-Inseln 3:1

WM-Qualifikation: Österreich – Dänemark 0:4

Robert Skov (Dänemark)

WM-Qualifikation: Israel – Dänemark: 0:2

WM-Qualifikation: Dänemark – Moldawien 8:0

WM-Qualifikation: Österreich – Dänemark 0:4

Pavel Kadeřábek (Tschechien)

WM-Qualifikation: Estland – Tschechien 2:6 

WM-Qualifikation: Wales – Tschechien 1:0

Sargis Adamyan (Armenien)

WM-Qualifikation: Liechtenstein – Armenien 0:1 

WM-Qualifikation: Armenien – Island 2:0

WM-Qualifikation: Armenien – Rumänien 3:2

Andrej Kramarić (Kroatien)

WM-Qualifikation: Slowenien – Kroatien 1:0

WM-Qualifikation: Kroatien – Zypern 1:0

WM-Qualifikation: Kroatien – Malta 3:0

Munas Dabbur (Israel)

WM-Qualifikation: Israel – Dänemark 0:2 

WM-Qualifikation: Israel – Schottland 1:1

WM-Qualifikation: Republik Moldau – Israel 1:4

Ihlas Bebou (Togo)

Afrika-Cup-Qualifikation: Komoren – Togo 0:0

Afrika-Cup-Qualifikation: Togo – Kenia 1:2

Diadie Samassékou (Mali)

Afrika-Cup-Qualifikation: Guinea – Mali 1:0 

Afrika-Cup-Qualifikation: Mali – Tschad 3:0

Chris Richards (USA)

Testspiel: USA – Jamaika 4:1

Testspiel: Nordirland – USA 1:2

Ryan Sessegnon (England U21)

U21-Europameisterschaft: England U21 – Schweiz U21 0:1

U21-Europameisterschaft: Portugal U21 – England U21 2:0

U21-Europameisterschaft: Kroatien U21 – England U21 1:2

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben