Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
19.04.2021

#TSGBMG: Gladbacher im Aufwärtstrend

Mit einem Sieg im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Mittwoch (20.30 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) könnte sich die TSG Hoffenheim entscheidend von den Bundesliga-Abstiegsrängen absetzen. Die Partie ist jedoch auch für die Gladbacher von großer Bedeutung, die weiterhin um einen Startplatz für die Europa League kämpfen. Wir präsentieren Euch alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten zu #TSGBMG.

Wusstet Ihr schon, dass…

…  Borussia Mönchengladbach seinen jüngsten Negativtrend vorerst stoppen konnte?

Die „Fohlen“ sind seit vier Bundesligaspielen ungeschlagen, nachdem die Mannschaft zuvor vier Partien nacheinander verlor. In den vergangenen vier Spielen sammelte Gladbach zehn Punkte und somit mehr als in den zehn Partien zuvor (9).

… die TSG insbesondere bei Ecken auf der Hut sein sollte?

Borussia Mönchengladbach erzielte beim 4:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt am 29. Spieltag drei Treffer nach Eckbällen. Das gelang der Borussia seit detaillierter Datenerfassung 2004/05 noch nie – zudem stellen 22 Tore nach Standardsituationen Ligabestwert dar.

… die TSG aktuell häufig zu Null spielt?

Das 0:0 bei RB Leipzig war bereits die sechste Partie in diesem Kalenderjahr, in der „Hoffe“ ohne Gegentor blieb. In den 13 Saisonspielen im Vorjahr gelang der TSG hingegen keine einzige Weiße Weste.

… die Hoffenheimer Defensive vor allem auf Jonas Hofmann achten sollte?

Der Mittelfeldspieler war in den vergangenen fünf Bundesligaspielen an fünf Toren direkt beteiligt (3 Assists, 2 Tore). Am 29. Spieltag gelang ihm gegen Eintracht zudem seine elfte Torvorlage in der aktuellen Spielzeit.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben