Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
12.03.2021

Hoeneß: „Wir sind in der Rolle des Jägers“

Selbstbewusst ins Derby: Am Sonntag (18 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) tritt die TSG Hoffenheim beim VfB Stuttgart an. Cheftrainer Sebastian Hoeneß hat sich auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit dem Tabellenneunten über die Personalsituation, den Gegner und die Ziele für die verbleidende Spielzeit geäußert.

Sebastian Hoeneß über …

… die Personalsituation: „Wir haben weiterhin unsere Langzeitverletzten. Bei Håvard Nordtveit sieht es schon besser aus, aber er ist genau wie Mijat Gaćinović und Kevin Akpoguma noch kein Thema für das Spiel am Sonntag. Hinter Stefan Posch und Kevin Vogt steht ein Fragezeichen. Da müssen wir abwarten, wie sie das Training verkraften.“

… den Gegner: „Die Stuttgarter spielen eine gute Rolle in der Bundesliga. Der VfB ist auf verschiedenen Positionen spannend und gut besetzt. Die Mannschaft ist bislang relativ stabil durch die Saison gekommen. Stuttgart ist sehr konterstark. Es wird eine schöne Herausforderung für uns. Wir werden gefordert sein, aber fahren mit einem gesunden Selbstbewusstsein nach Stuttgart.“

… die Besonderheit der Partie: „Wir wollen die Nummer eins in Baden-Württemberg sein. Wir wollen bis zum Saisonende den SC Freiburg und den VfB Stuttgart in der Tabelle überholen. Auch für die Fans ist das Spiel natürlich etwas Besonderes.“

… die Ziele in dieser Saison: „Wir wollen aus unserer Rolle des Jägers das Maximum rausholen. Wir haben es nicht in der eigenen Hand, aber wollen unsere Hausaufgaben erledigen. Es werden noch 30 Punkte vergeben in der laufenden Spielzeit. Wir sind gut unterwegs. Das spüren die Jungs auch. Wir wollen weiter fleißig Zähler sammeln, um dranzubleiben. Alles andere werden wir sehen.“

Die Form des Gegners:

In der Bundesliga ist der VfB seit vier Spielen ungeschlagen. Durch die jüngsten Erfolge rückte der Aufsteiger als Neunter in die obere Tabellenhälfte und sammelte bereits 33 Punkte.

Die bisherigen Duelle:

Bislang entschied die TSG Hoffenheim sechs der 22 Aufeinandertreffen für sich. Neun Mal verließ der VfB Stuttgart den Rasen als Gewinner (dazu sieben Remis). Allerdings ist die TSG seit drei Partien gegen Stuttgart ungeschlagen (ein Sieg und zwei Unentschieden).

 

Sie wollen in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonnieren sie den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben