Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
07.03.2021

Alles Gute, Hübi!

Licht am Ende des Tunnels für Benni Hübner. Zwar wird noch einige Zeit der Reha vor dem Mannschaftskapitän des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim liegen, doch nun richtet sich sein Blick nach vorne.

Die Nachwirkungen einer im September erlittenen Trainingsverletzung am linken Sprunggelenk haben dem 31 Jahre alten Abwehrspieler immer wieder zu schaffen gemacht. Erste Untersuchungen ließen die behandelnden Ärzte, darunter auch mehrere hinzugezogene externe Spezialisten, eine konservative Behandlung empfehlen. Nachdem die Probleme den Abwehrspieler aber weiterhin ausbremsten und er über anhaltende Schmerzen klagte, wurde vor dem Wochenende nun bei einem operativen Eingriff der durch ein gerissenes Innenband betroffenen Knöchel stabilisiert. Der Eingriff ist sehr gut verlaufen, sodass „Hübi“ optimistisch ist, die Arbeit für sein Comeback aufnehmen zu können. „Der Blick richtet sich bei mir darauf, zur Vorbereitung der bevorstehenden Saison wieder angreifen zu können“, sagt Hübner.

Der Defensivspezialist ist seit dem Sommer 2016 in Hoffenheim und absolvierte in dieser Zeit knapp 100 Pflichtspiele für die TSG.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben