Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
01.02.2021

Rutter kommt aus Rennes

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat nach Chris Richards vom FC Bayern am letzten Tag der aktuellen Transferperiode einen weiteren Spieler verpflichtet. Vom französischen Erstligisten FC Stade Rennes wechselt Georginio Rutter mit sofortiger Wirkung in den Kraichgau. Der 18 Jahre alte Stürmer unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025.

„Georginio ist ein sehr athletischer und dynamischer Stürmer, der darüber hinaus durch seine Zielstrebigkeit und Abschlussstärke besticht“, sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG. „Er ist zweifelsohne eines der vielversprechendsten Talente des französischen Fußballs und hat sich für seine Weiterentwicklung gezielt die TSG ausgesucht.“ Bereits Anfang Januar hatte sich die TSG mit Rutter auf einen ablösefreien Wechsel im Sommer geeinigt. In gemeinsamen Gesprächen mit Stade Rennes verständigte sich Hoffenheim in den vergangenen Tagen dann auf einen sofortigen Transfer.

Rutter wechselte 2017 nach Rennes in die Bretagne, kam dort zunächst in der U19 zum Einsatz, ehe er Ende September sein Debüt in der Ligue 1 gab.

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben