Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
26.02.2021

Hoeneß: „Enttäuschung in Energie umwandeln“

Molde abhaken, voller Fokus auf Union Berlin: Am Sonntag (13.30 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) tritt die TSG Hoffenheim in der Bundesliga bei Union Berlin an. Vor dem Duell mit dem Tabellensiebten hat sich Cheftrainer Sebastian Hoeneß auf der Pressekonferenz über die Personalsituation, den Gegner sowie das Europa-League-Aus gegen Molde FK geäußert.

Sebastian Hoeneß über …

das Aus gegen Molde FK: „Es ist mir nicht leicht gefallen einzuschlafen. Wir haben Ursachenforschung betrieben. Die Enttäuschung war natürlich groß. Wir müssen uns aber wieder schnell aufrichten. Wenn man sich die Zahlen anguckt, darf man dieses Spiel natürlich nie verlieren. Es lag in unserer Verantwortung. Es ist klar, dass wir alle enttäuscht sind. Aber als Sportler gehört es dazu, sich immer wieder aufzurichten. Das werden wir jetzt tun. “

… die Personalsituation: „Wir haben aus dem gestrigen Spiel keine Verletzung mitgenommen. Es kann gut sein, dass Robert Skov am Sonntag dazu kommt. Ansonsten bleibt es bei den bekannten Ausfällen. Wir werden sehen, wie fit die Jungs sein werden. Es kann sein, dass es ein paar Wechsel geben wird.“

… Gegner Union Berlin: „Sie spielen eine sehr konstante Saison mit einer guten Mischung aus defensiver Stabilität und spielerischen Akzenten. Zwar haben sie in den vergangenen Wochen nicht ganz so gepunktet wie zuvor, aber die Leistungen waren nicht schlecht. Trotzdem trauen wir es uns zu, dort etwas zu holen. Wir wollen die Enttäuschung in Energie umwandeln, um gegen Union die jüngste positive Bundesliga-Tendenz fortzusetzen.“

Die Form des Gegners:

Am vergangenen Wochenende gewann Union Berlin 1:0 beim SC Freiburg. Durch den Erfolg sprang die Mannschaft von Trainer Urs Fischer nach zuvor fünf sieglosen Spielen auf den siebten Rang in der Tabelle.

Die bisherigen Duelle:

Das 1:3 aus Sicht der TSG im Hinspiel war der erste Sieg für Union Berlin in einem Pflichtspiel gegen Hoffenheim. Die beiden vorherigen Aufeinandertreffen in der Saison 2019/20 gewann die TSG 2:0 und 4:0.

 

Sie wollen in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonnieren sie den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben