Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
KURZPASS
20.11.2020

Rosen zu Gast im ZDF-Sportstudio

Auf dem Platz, neben dem Platz und drumherum. Bei der TSG ist immer etwas los. In den „Kurzpässen" gibt es spannende und interessante Geschichten der Profis, U23, der Akademie und der Frauen.

Freitag

Rosen zu Gast im ZDF-Sportstudio

Nur wenige Stunden nach dem Heimspiel der TSG Hoffenheim gegen den VfB Stuttgart (Samstag/15.30 Uhr) wird Alexander Rosen im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF zu Gast sein. Der Direktor Profifußball der TSG wird sich mit Moderator Jochen Breyer über die Corona-Pandemie und deren Folgen für die Bundesliga-Klubs sowie die bisherige Saison der TSG unterhalten. Die Sendung beginnt um 23 Uhr.

Mittwoch

2. Digitales Fanclub-Treffen mit Sebastian Hoeneß

Am Mittwochabend war es wieder soweit: Trotz der intensiven Vorbereitung auf das Derby gegen den VfB Stuttgart (Samstag, 15.30 Uhr) und der immensen Belastung durch die vielen Corona-bedingten Ausfälle in seinem Kader nahm sich TSG-Cheftrainer Sebastian Hoeneß die Zeit, am digitalen Fantreffen mit zahlreichen Vertretern der Fanclubs teilzunehmen. Bereits vor fünf Wochen hatte sich Hoeneß mit den TSG-Anhängern ausgetauscht, nun stellte er sich erneut den Fragen der rund 30 Fans aus circa 20 Fanclubs. Natürlich standen Fragen rund um die Corona-Pandemie im Mittelpunkt, die zuletzt bei der TSG sieben Spieler und einen Betreuer sowie ein Mitglied des Trainer-Teams in Quarantäne geschickt hatte und den Kader zu einer einwöchigen Trainingspause gezwungen hat.

Auf Nachfrage der Fans gab der Coach auch exklusive Einblicke in die Spielvorbereitung und die Abläufe in seinem Team vor einer Partie, von der Spieltags-Pressekonferenz über die Analyse bis hin zur Gegnerbesprechung. „Der Austausch mit unseren Fans ist mir gerade in Zeiten, in denen wir uns nicht real in der Arena sehen, enorm wichtig“, sagte Sebastian Hoeneß nach dem Treffen. „Ich bin immer interessiert an ihrem Feedback, da ist so ein virtuelles Treffen eine schöne Alternative.“

Zum Schluss gab es noch Trainingstipps für Amateurfußballer: „Es gilt, kreativ zu sein. Wer zuhause ist, sollte die Dinge nutzen, die man dort findet: Bänder oder einfache Gewichte. Auch Amateursportler sollten virtuelle Möglichkeiten wie Laptops nutzen, um gemeinsam zu trainieren, um die Fitness und den Teamspirit hochzuhalten“, empfahl Hoeneß.

Am Ende gaben die Fans dem Trainer einen klaren Auftrag mit auf den Weg: Holt den Derbysieg!

Von der TSG waren neben Cheftrainer Sebastian Hoeneß auch Pressesprecher Holger Kliem sowie Carsten Lindwurm (Leiter Fanbetreuung) und Lukas Zülch (Fanbeauftragter) anwesend. Die Fanclubs der TSG Hoffenheim freuten sich über den wichtigen Austausch mit dem Trainer und bedankten sich bei der Fanbetreuung der TSG für die gelungene Organisation des digitalen Fanclub-Treffens.

20201118 sap tsg hoffenheim fantreffen

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben