Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
CAMPUS
06.10.2020

Training für Trainer in Höchstberg

Im Rahmen der „TSG-Training on Tour“-Veranstaltungsreihe haben die beiden Akademie-Coaches Melanie Fink und Julian Obländer kürzlich den Trainern der SGM Herbolzheim/Untergriesheim/Höchstberg/Tiefenbach einen Besuch abgestattet und gemeinsam mit ihnen altersgerechte Übungsformen für E- und D-Junioren einstudiert.

Rund 40 D- und E-Junioren sowie zehn Trainer hatten sich auf dem Sportgelände der SGM in Höchstberg eingefunden, um mittels einer Art Stationstraining verschiedene Übungen zu demonstrieren. Die ortsansässigen Coaches leiteten die Stationen nach einem Briefing der beiden Akademie-Trainer Melanie Fink und Julian Obländer selbstständig, wurden dabei aber von Fink und Obländer beobachtet. Der Weiterbildungseffekt ist durch das direkte Anwenden und die Rückmeldung der Kinderfußball-Experten der TSG für die heimischen Trainer besonders groß.

Knapp zwei Stunden dauerte das Demo-Training an. In dieser Zeit durchliefen die 40 Kinder in sechs verschiedenen Gruppen die Stationen „Chaosball“, „Minifußball“, „Eins-gegen-Eins“, „Ballan- und -mitnahme“ sowie „Wahrnehmen und Entscheiden unter Schnelligkeitswettkampf“. Am Ende der Einheit erhielt jedes Kind noch ein T-Shirt des TSG AOK Campus als Geschenk.

„Eine gewinnbringende Veranstaltung“

Für die beiden Campus-Mitarbeiter Fink und Obländer war der Besuch in Höchstberg ein höchst erfreulicher. „Während der Fortbildung herrschte eine superfreundliche Atmosphäre, bei der die Trainer stets offen waren für neue Ideen“, sagte Melanie Fink. „Wir konnten viele Inhalte vermitteln und anschließend auch in einen regen Austausch gehen.“

Auch Julian Obländer war zufrieden mit der Einheit bei der SGM: „Es war toll mitanzusehen, wie die Spieler die Übungsformen angenommen haben und Spaß beim Training hatten. Wir glauben daher, dass es sowohl für die Coaches als auch für die Spieler eine erfolgreiche und gewinnbringende Veranstaltung war.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben