Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
02.10.2020

Europa League: TSG trifft auf Gent, Belgrad und Liberec

Die Gegner der TSG Hoffenheim in der UEFA Europa League stehen fest: KAA Gent, Roter Stern Belgrad und Slovan Liberec lauten die Hoffenheimer Kontrahenten in der Gruppe L.

Die Spannung war groß – nun wissen die Spieler, Verantwortlichen und Fans der TSG Hoffenheim, welche Herausforderungen auf die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß warten: In Gruppe L trifft die TSG auf KAA Gent (Belgien), Roter Stern Belgrad (Serbien) und Slovan Liberec (Tschechien).  „Wir freuen uns auf den Wettbewerb. Das ist etwas Besonderes für den Klub. Mit Roter Stern Belgrad zum Beispiel ist ein Team dabei, das auf eine große Tradition zurückblicken kann. Wir wollen in dieser Gruppe weiterkommen. Wir hätten gerne einen ganz großen Gegner dabeigehabt, aber den müssen wir uns nun in der K.O.-Phase holen“, sagte Cheftrainer Sebastian Hoeneß zur Auslosung.

Hoffenheim startet am 22. Oktober (21.00 Uhr) mit einem Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad in die Gruppenphase. Eine Woche später gastiert die TSG bei KAA Gent (29. Oktober/18.55 Uhr).

Alexander Rosen, Direktor Profifußball der TSG, erklärte zur Gruppen-Konstellation: „Für uns ist es nach wie vor etwas Besonderes, an einer Auslosung teilzunehmen. Wir wollen in diesem Jahr auch international zeigen, was wir seit vielen Jahren in der Bundesliga zeigen. Es sind anspruchsvolle Gegner dabei. Gent wurde vergangenes Jahr Zweiter in der belgischen Liga und hat lange um die Meisterschaft gekämpft. Wir wissen, dass jeder Gegner anspruchsvoll ist. Nirgendswo ist es leicht zu gewinnen, das haben wir vor drei Jahren gemerkt. Wir wollen mutigen und offensiven Fußball spielen.“

Für die TSG Hoffenheim ist es nach der UEFA Europa League 2017/18 und UEFA Champions League 2018/19 die dritte Teilnahme am Europapokal.

Die zeitgenauen Ansetzungen der UEFA folgen in Kürze.

Die UEFA erlaubt bei den Spielen in der UEFA Europa League eine Teilzulassung der Zuschauer. Allerdings hängt dies von der Absprache mit dem örtlichen Gesundheitsamt ab. Auswärtsfans werden nicht erlaubt sein. Informationen zu den Ticket-Verlosungen folgen bis zum 09. Oktober. 

Die TSG-Spiele im Überblick:

22. Oktober (21.00 Uhr): TSG Hoffenheim – Roter Stern Belgrad

29. Oktober (18.55 Uhr): KAA Gent – TSG Hoffenheim

05. November (21.00 Uhr): TSG Hoffenheim – Slovan Liberec

26. November (18.55 Uhr): Slovan Liberec – TSG Hoffenheim

03. Dezember (18.55 Uhr): Roter Stern Belgrad – TSG Hoffenheim

10. Dezember (21.00 Uhr): TSG Hoffenheim – KAA Gent

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben