Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
03.10.2020

Baumann: „Eine unnötige Niederlage“

Das sagten die Spieler und Trainer nach der 1:2-Niederlage der TSG bei Eintracht Frankfurt.

Oliver Baumann: „Meine Gefühlsage ist nicht gut, denn es war eine unnötige Niederlage. Wir haben in der ersten Hälfte ein richtig gutes Spiel gemacht, wenig zugelassen und dafür selbst viele gute Momente gehabt, uns Chancen herausgearbeitet. In der zweiten Hälfte war Frankfurt dann einen Tick griffiger, wir haben dagegen zu oft die Bälle verloren und die Eintracht konnte dann aus dem Mittelfeld Konter fahren. Da haben wir es ihnen zu einfach gemacht. Das ist ärgerlich.“

Kevin Vogt: „Ich ärgere mich über das Ergebnis und die Art und Weise, wie es zustande gekommen ist. Wir sind mit einem guten Gefühl in die Pause gegangen, aber das Momentum war dann nach der Halbzeit auf der Frankfurter Seite. Wir haben es nicht geschafft, die Eintracht wegzuhalten. Es ist ärgerlich, wie die zweite Hälfte gelaufen ist.“

Alexander Rosen: „In der ersten Hälfte haben wir etwas gebraucht, um ins Spiel reinzukommen. Dann haben wir sehr gut verteidigt und waren sehr bissig. Wir sind nicht unverdient in Führung gegangen. Wir wollten anders aus der Kabine kommen und haben zu viele Fehler gemacht. Daher sind wir heute leider als Verlierer vom Platz gegangen.“

Sebastian Hoeneß: „Wir sind in beide Hälften nicht gut reingekommen. Nach der Halbzeit hat Frankfurt daraus Profit geschlagen. Für uns ist es eine unnötige Niederlage. In unserer besten Phase der zweiten Hälfte haben wir das Gegentor kassiert. Das war für uns ein Nackenschlag. Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Wir haben nach dem 1:2 nochmals alles mobilisiert und nach vorne geworfen., aber es hat heute leider nicht gereicht.“

Adi Hütter (Trainer Eintracht Frankfurt): „Der Sieg geht für mich absolut in Ordnung. Wir sind sehr gut aus der Pause gekommen und hatten viel Spielkontrolle. Besonders die zweite Hälfte hat ganz viel Spaß gemacht. Es war unser Ziel heute, dass wir Hoffenheim schlagen und sie in der Tabelle überholen. Dass wir nun Tabellenführer sind, ist eine Momentaufnahme.“

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben