Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
FUSSBALLSCHULE
07.09.2020

Taktik, Tore und Teamwork beim Fussballcamp

Die TSG-Fußballschule steht nicht nur für ein förderndes Trainingsangebot für Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren. Mit der dritten Auflage des Feriencamps für 14- bis 18-Jährige wurde in dieser Woche einer weiteren Zielgruppe ein abwechslungsreiches und spannendes Fußballprogramm geboten.

Nach den ersten beiden Fußballcamps im vergangenen Jahr kamen nach langer Corona-Pause 14 top motivierte Spieler aus der Region im Grundlagenzentrum der TSG Akademie zusammen, um unter der Leitung von Sascha Zeberer und Lars Lichtenberger drei Tage lang gemeinsam wie die Profis zu trainieren.

Unter erstklassigen Bedingungen wurden bei insgesamt sechs Trainingseinheiten an den individuellen Stärken der Teilnehmer gefeilt und die Fähigkeit im Team zu arbeiten, gefördert und weiterentwickelt. Im Vergleich zum gängigen Trainingsangebot für die jüngeren Teilnehmer, wurden die Inhaltsbausteine und Trainingsschwerpunkte auf das Leistungsniveau und die Anforderungen der Jugendlichen angepasst. So setzte das Trainerteam vor allem ihren Fokus auf gruppentaktische Spiel- und Übungsformen, positionsspezifisches Training sowie spielerische Fähigkeiten wie Technik, Koordination und Athletik.

PROFESSIONELLE VIDEOANALYSEN

Neben zwei Trainingseinheiten an einem Tag wurde am Nachmittag bei verschiedenen Abschlussturnierformaten wie beim 4 vs. 4, Fußballtennis oder Mini-Fußball das Gelernte im Wettkampf erprobt. Somit kam der Spaß für die drei Torhüter und elf Feldspieler keinesfalls zu kurz.

Doch nicht nur auf dem Spielfeld arbeiteten Trainer und Spieler höchst professionell, auch neben dem Platz wurde den jungen Kickern einiges geboten. Ein Highlight des Camps war dabei übereinstimmend die Videoanalyse des 7 vs. 7. Hierbei bot sich den Teilnehmern die Möglichkeit durch isolierte Betrachtung von Spielszenen sich selbst, das eigene Verhalten sowie das der Mit- und Gegenspieler näher zu betrachten sowie mannschaftsspezifische Handlungen nachzuvollziehen.

„Es hat uns sehr gefreut in diesem Jahr wieder diese Art von Fußballcamp durchzuführen, was wir auch zukünftig anbieten und weiter ausbauen wollen. Ein großes Kompliment an unsere Trainer und die Jungs, die in den drei Tagen sehr intensiv gearbeitet und als echtes Team zusammengewachsen sind“, so Veranstaltungsleiter Yannick Wöppel.

Wer mehr über die Angebote der TSG-Fußballschule erfahren möchte, kann sich hier informieren. Bis zum Ende des Jahres stehen noch zahlreiche Veranstaltungen an, bei denen sich sowohl Feldspieler*innen als auch Torhüter*innen anmelden können. Sei auch du mit dabei und trainiere wie die Profis.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben