Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
29.09.2020

Alles Gute, Ermin!

Bittere Nachricht für Ermin Bičakčić und die TSG Hoffenheim. Bei einer Arthroskopie des rechten Kniegelenks wurde heute ein Riss des vorderen Kreuzbandes sowie ein Innenmeniskusriss diagnostiziert und versorgt.

„Das ist unglaublich traurig“, sagt TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen. „Ermin war zuletzt in einer herausragenden Verfassung und ist seit seinem ersten Tag bei der TSG in Sachen Leistungsbereitschaft, Mentalität und Professionalität ein absolutes Vorbild für alle. Wir werden bei den anstehenden Aufgaben auch für Ermin fighten und selbstverständlich werden wir ihn mit allen Mitteln unterstützen, sodass er so schnell wie möglich wieder auf dem Platz stehen kann.“

Der 30 Jahre alte Verteidiger war beim 4:1-Sieg gegen den FC Bayern in der 39. Minute ausgewechselt worden, nachdem er sich unglücklich das Knie verdreht hatte. Zuvor hatte er nach einer Viertelstunde noch den Führungstreffer erzielt. Bičakčić ist seit Sommer 2014 bei der TSG, damit einer der dienstältesten Spieler im aktuellen Bundesliga-Kader und avancierte seitdem zum Publikumsliebling.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben