Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
22.08.2020

TSG unterliegt Nürnberg im Testspiel

Niederlage zum Abschluss des Trainingslagers: Die TSG Hoffenheim hat das Testspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Tegernsee 2:5 (1:1) verloren. João Klauss traf doppelt für die Mannschaft von Sebastian Hoeneß.

Das Testspiel begann verheißungsvoll: Bereits in der dritten Minute erzielte die TSG die frühe Führung: Ihlas Bebou fing einen Nürnberger Pass ab und leitete den Konter ein. Ilay Elmkies legte im Strafraum nochmal quer und João Klauss musste aus kurzer Distanz nur noch einschieben.

In einer munteren Anfangsphase hatten beide Teams anschließend gute Gelegenheiten. Die beste Chance vergab Kevin Akpoguma im Eins-gegen-Eins nach Zuspiel von Bebou (30.). Quasi im direkten Gegenzug traf Asger Sörensen nach einer Ecke zum 1:1 (31.)

Kurz vor der Pause parierte Christian Mathenia noch einen satten Distanzschuss von Robert Skov (39.), ehe Klauss zwei Minuten später die erneute Führung auf dem Fuß hatte, aber Georg Margreitter klärte auf der Linie und so blieb es beim 1:1-Pausenstand.

Die erste Chance der zweiten Hälfte gehörte ebenfalls dem Brasilianer Klauss, aber Mathenia parierte den Schuss des Stürmers stark (49.). Anschließend konnte sich Luca Philipp im TSG-Tor auszeichnen: In der 51. Minute parierte er einen Kopfball sehenswert. Drei Minuten später war der TSG-Keeper jedoch machtlos: Felix Lohkemper traf per Kopf aus kurzer Distanz (54.).

Kurz darauf erzielte Noel Knothe das 3:1 für den Club und machte den Nürnberger Doppelschlag perfekt (56.). Danach lief die TSG erfolgslos an und kassierte nach einer Ecke den nächsten Gegentreffer: Lohkemper traf aus kurzer Distanz nach einem abgefälschten Ball (69.).

Doch die Mannschaft von Sebastian Hoeneß gab nicht auf und verkürzte durch Klauss: Zunächst scheiterte Bebou an Mathenia, doch der Brasilianer verwandelte den Abstauber zum 2:4 (71.). Doch der Treffer zum 5:2-Endstand durch Ekin Celebi in der 77. Minute verhinderte eine weitere Aufholjagd.

Testspiel-Sieg gegen Fürth

Bereits um 13 Uhr bestritt die TSG ein Testspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth. Hoffenheim gewann 1:0 (0:0) dank eines Treffers von Christoph Baumgartner.  

Am Sonntag reist die TSG Hoffenheim aus dem Trainingslager am Tegernsee ab. Das nächste Testspielt steht am Samstag (29. August) auf dem Programm. Gegner ist der 1. FSV Mainz 05.

Aufstellung gegen die SpVgg Greuther Fürth: Baumann – Kadeřábek, Bičakčić, Adams, Stafylidis (68.Brenet) – Grillitsch (64. Bogarde) – Samassékou, Gaćinović (68. Sahin) – Baumgartner (78. Ott) – Bruun Larsen (78. Kölle), Dabbur (78. Ekene)

Tore: 1:0 Baumgartner (48.)

Aufstellung gegen den 1. FC Nürnberg: Philipp (66. Noll) – Akpoguma, Posch, Hübner (66. Rüth), Skov (76. Brenet) – Vogt (76. Bogarde) – Geiger (76. Ott), Elmkies – Kramarić (66. Sahin) – Bebou (76. Ekene), Klauss (76. Kölle)

Tore: 1:0 Klauss (3.), 1:1 Sörensen (31.), 1:2 Lohkemper (54.), 1:3 Knothe (56.), 1:4 Lohkemper (69.), 2:4 Klauss (71.), 2:5 Celebi (77.)

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben