Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
24.06.2020

Historische Abschluss-Duelle mit Dortmund

34. Spieltag gegen Borussia Dortmund? Da war doch was: Zum dritten Mal in der Bundesliga-Geschichte trifft die TSG Hoffenheim am letzten Spieltag auf Borussia Dortmund (Samstag, 15.30 Uhr/Liveticker auf achtzehn99.de). Die vergangenen beiden Duelle brachten historische Siege aus Hoffenheimer Sicht und auch am Samstag soll mit dem direkten Einzug in die Gruppenphase der Europa League Großes geschaffen werden. achtzehn99.de präsentiert die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zu #BVBTSG.

Wusstet Ihr schon, dass …

… beide Mannschaften zum dritten Mal am 34. Spieltag aufeinandertreffen?

An die ersten beiden Duelle mit Borussia Dortmund erinnern sich die TSG-Fans liebend gern zurück. Bis heute gelten die Siege zu den größten Erfolgen der Vereinsgeschichte: 2013 drehte Hoffenheim dank zwei Elfmeter-Treffern von Sejad Salihović die Partie beim Champions-League-Finalisten und verhinderte dank des 2:1 den direkten Abstieg. Fünf Jahre später gewann die TSG 3:1, überholte den BVB in der Tabelle und sicherte sich als Tabellendritter erstmals die Teilnahme an der UEFA Champions League.

… Hoffenheim seit vier Partien gegen Dortmund ungeschlagen ist?

Sucht man die bislang letzte TSG-Niederlage gegen Dortmund, wird man erst im Winter 2017 fündig (1:2). Seitdem entschied die TSG zwei Duelle für sich. Zudem trennten sich beide Teams zwei Mal remis. Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten ist Dortmund länger sieglos.

… die TSG und der BVB viele Joker-Tore erzielen?

Der Treffer von Christoph Baumgartner zum 4:0 gegen Union Berlin war bereits das zwölfte Tor eines Hoffenheimer Einwechselspielers in dieser Saison – Liga-Bestwert. Auf Rang zwei folgt Borussia Dortmund (zehn Tore).

… Dortmund häufig zu Null spielt?

 In 15 Spielen blieb der BVB in dieser Saison bereits ohne Gegentor und bewahrte damit so häufig wie kein anderes Team der Liga die „Weiße Weste“.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben