Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
27.03.2020

TSG-Trainingsbetrieb ruht weiter

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim lässt auch in der kommenden Woche das Mannschaftstraining ruhen. Profis und U23-Spieler halten sich weiterhin mit Trainingsplänen zu Hause fit.

Alexander Rosen, Direktor Profifußball, betont: „In enger Abstimmung mit und in Folge der Empfehlungen der DFL handeln wir weiterhin verantwortungsvoll. Unsere Spieler werden ihr Trainingsprogramm weiterhin individuell, aber nach klaren Vorgaben unseres Trainerteams, absolvieren. Das gilt nicht nur für die körperliche Fitness. Wir versuchen unsere Jungs auch mit weiteren Angeboten, wie zum Beispiel kognitiven Trainingsmöglichkeiten, Spielszenen mit taktischen Inhalten oder auch Ernährungstipps, vollumfänglich und soweit es unter diesen besonderen Umständen möglich ist, zu versorgen.“

Vor dem Hintergrund des sich weiter ausbreitenden Coronavirus hatte sich die Mitgliederversammlung der DFL am 16. März mit den Auswirkungen auf Bundesliga und 2. Bundesliga befasst. Der sportliche Wettbewerb wird zunächst bis mindestens zum 30. April ausgesetzt. Am kommenden Dienstag wird die DFL auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung über das weitere Vorgehen entscheiden. 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben