Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
CAMPUS
17.03.2020

TSG-Trainerschule bereits stark nachgefragt

Mit zwei Veranstaltungen ist die TSG-Trainerschule in das neue Jahr gestartet und bietet ab sofort wieder spannende Einblicke in die Nachwuchsarbeit der TSG-Akademie. Auch 2020 ist die Nachfrage nach den Angeboten für Jugendtrainer wieder hoch.

Ende Februar durfte U12-Cheftrainer Arne Stratmann zahlreiche wissbegierige Trainerinnen und Trainer im Zuzenhäuser Grundlagenzentrum zur ersten Veranstaltung der TSG-Trainerschule in diesem Jahr begrüßen. Zum Themenschwerpunkt „Torjäger entwickeln“ vermittelte er neben Trainingsformen auch wertvolle Coachinghinweise an die Teilnehmer. Hierbei ging es nicht nur um den Torabschluss, sondern auch um das Kreieren von Torchancen.

Insgesamt nahmen mehr als 100 Trainer aus der Region den Weg zu den ersten beiden Fortbildungen in Zuzenhausen und Hoffenheim auf sich, wo am 3. März eine weitere Veranstaltung stattfand. Dennis Neudahm, Torwarttrainer der TSG-U19, referierte im Seminarraum des Dietmar-Hopp-Stadions über die „Talentmerkmale von Torhütern“, bevor es im Anschluss raus auf den Hoffenheimer Schulsportplatz ging. In Theorie und Praxis wurde sich mit der Frage beschäftigt, wodurch sich ein Torwarttalent möglichst früh erkennen lässt und welches die entscheidenden Kriterien sind. Des Weiteren wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vermittelt, welche Talentfaktoren durch Training beeinflusst werden können und wie eine entsprechende Trainingspraxis gestaltet werden sollte.

Bereits am 2. April sollte es planmäßig mit der nächsten Fortbildung zum Thema „Entwicklung von Spielfähigkeit im Kinderfußball“ weitergehen. Als Referent war Paul Tolasz, Koordinator Scouting U9 bis U13, vorgesehen. Angesichts der Auswirkungen des Coronavirus wird die Veranstaltung jedoch an diesem Tag nicht stattfinden können. Ein Ersatztermin wird schnellstmöglich bekanntgegeben.

Alle kommenden Veranstaltungen, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben