Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
PROFIS
02.02.2020

Elmkies für Filmprojekt ausgezeichnet

Besondere Ehre für Ilay Elmkies: Der TSG-Mittelfeldspieler erhielt am Donnerstag (30. Januar) den Preis „Jugend zeigt Zivilcourage“ für sein Filmprojekt „Zahor – Erinnere dich“.

Mehr als 100 Gäste waren in das Dietmar-Hopp-Stadion gekommen, um der Preisverleihung beizuwohnen. Sogar Landrat Stefan Dallinger und Oberbürgermeister Jörg Albrecht waren vor Ort. Der Grund war ein ganz besonderer: Ilay Elmkies erhielt für sein Filmprojekt „Zahor – Erinnere Dich“ den „Jugend zeigt Zivilcourage“-Preis des gemeinnützigen Vereins Lernort Zivilcourage & Widerstand. Neben dem TSG-Profi wurden 13 weitere Personen für ihr Engagement geehrt.

„Es war eine Ehre für mich, an dem Projekt mitwirken zu dürfen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht“ sagte Ilay Elmkies. Der israelische Nationalspieler, der im Januar einen Profi-Vertrag bei der TSG unterschrieben hat, spricht in dem Kurzfilm die Erzählerstimme. Die rund 20-minütige Dokumentation erzählt die Geschichte der Brüder Menachem und Fred Mayer, die in Hoffenheim aufwuchsen und deren Familie im Zweiten Weltkrieg durch die Nazis auseinandergerissen wurde.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben