Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
10.11.2018

Nelson schießt die TSG zum Sieg gegen Augsburg

Die TSG Hoffenheim hat 2:1 (0:0) gegen den FC Augsburg gewonnen. Reiss Nelson erzielte kurz vor Schluss den Siegtreffer für die TSG.

Personal und Taktik

Julian Nagelsmann veränderte seine Startelf zum 2:2 bei Olympique Lyon auf drei Positionen. Vor Torwart Oliver Baumann bildeten Pavel Kaderabek, Ermin Bicakcic, Kevin Vogt und Nico Schulz die Viererkette. Im Mittelfeld rückten Havard Nordtveit für Kasim Adams und Leonardo Bittencourt für den verletzten Florian Grillitsch in die Startelf. Zudem spielte Kerem Demirbay.  Im Sturm begann Adam Szalai für Ishak Belfodil und bildete gemeinsam mit Andrej Kramaric und Joelinton die offensive Dreierreihe.

Nach der 1:0-Führung durch Andrej Kramaric kam Vincenzo Grifo für Bittencourt ins Spiel (66.). In der 82. Minute ersetzte der spätere Torschütze Reiss Nelson als zweiter Einwechselspieler Schulz. Nach dem 2:1 wechselte Julian Nagelsmann das letzte Mal aus und brachte Joshua Brenet für Kramaric.

Szene des Spiels

Das 1:0. Augsburg traf nur wenige Sekunden zuvor den Pfosten, dann setzte sich Joelinton stark gegen mehrere Augsburger durch und bereitete die Führung für Andrej Kramaric perfekt vor.

Zahl des Spiels 93

93 Sekunden nach seiner Einwechslung erzielte Reiss Nelson das 2:1.  

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben