Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
06.09.2018

Schulz der neunte Auserwählte

Nico Schulz ist als neunter Spieler der TSG Hoffenheim für die deutsche Nationalmannschaft nominiert worden. Unser Klub-Magazin SPIELFELD und achtzehn99.de haben mal einen Blick auf die bisherigen deutschen TSG-Nationalspieler geworfen: Das Länderspieldebüt eines Hoffenheimers geschah am 19. November 2008. #TSG10.

Kaum war die TSG Hoffenheim in der Bundesliga angekommen, war sie auch in die Nationalmannschaft vertreten: Am 19. November 2008 debütierte Marvin Compper als erster Hoffenheimer in der deutschen A-Nationalelf. Eine große Ehre für den Abwehrspieler - und die TSG. Dass es im ersten Länderspiel eine 1:2-Niederlage gegen England setzte, war deshalb zu verschmerzen: Für Compper und die TSG war das Spiel vor 74.244 Zuschauern im Berliner Olympiastadion ein Meilenstein. Mittlerweile sind Hoffenheimer beim DFB längst keine Seltenheit mehr, seit dem Debüt Comppers haben sieben weitere TSG-Spieler das deutsche Nationaltrikot getragen. Und eins ist nicht erst seit der Nominierung von Nico Schulz für die Länderspiele am Donnerstag in München gegen Frankreich (20.45 Uhr) in der UEFA Nations League und das "Heimspiel" gegen Peru in Sinsheim (Sonntag, 20.45 Uhr) sicher: Fortsetzung folgt.

 

SPIELFELD ist das Klubmagazin der TSG 1899 Hoffenheim. Gefüllt mit allem, was wichtig ist bei der TSG, rund um die TSG und in der Region. SPIELFELD erscheint elf Mal im Jahr und ist kostenlos im Fanshop zu haben - oder per Post nach Hause im Abo. Dafür fallen lediglich 18,99 Euro Versandkosten an.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben