Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
U23
03.08.2018

Neuer Stürmer: Ekene kommt aus Leverkusen

Mit Chinedu Ekene hat die TSG kurz vor dem Regionalliga-Derby gegen Waldhof Mannheim noch eine weitere Verstärkung für ihre U23 verpflichtet. Der 19-jährige Stürmer kommt von Bayer 04 Leverkusen und könnte schon morgen seine Premiere im „Hoffe“-Trikot feiern.

In Leverkusen durchlief Chinedu Ekene alle Jugendmannschaften von der U8 bis zur U19 und reifte zum Junioren-Nationalspieler. Im Sommer wurde der 19-jährige Angreifer dann zunächst in den Profikader der Rheinländer hochgezogen, ehe er sich für einen Wechsel zur TSG entschied und zukünftig für die U23 auf Torejagd gehen wird.

Direktor Nachwuchs Dirk Mack hat großes Vertrauen in die neue Offensivkraft: „Chinedu Ekene ist ein hochtalentierter Offensivspieler, der in den vergangenen zwei Jahren verletzungsbedingt nicht so oft zum Spielen kam, wie er sich das gewünscht hat. Wir wollen ihm nun helfen, im Seniorenfußball Fuß zu fassen und seine Fähigkeiten voll auszuspielen.“

Trotz häufiger Verletzungspausen stehen in der Vita des gebürtigen Wuppertalers mit nigerianischen Wurzeln immerhin 23 Tore in der A- und B-Jugend-Bundesliga West. Zudem lief Ekene elf Mal für die DFB-Auswahlteams der U17, U16 und U15 auf und erzielte dabei zwei Treffer.

Da der 19-Jährige bereits spielberechtigt ist, könnte er schon im morgigen Derby gegen Waldhof Mannheim (14 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion) erstmals für „Hoffe zwo“ auflaufen.

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben