Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
U23
03.06.2017

Neuzugang: Tim Hüttl kommt vom „Club“

Die U23 vermeldet ihren ersten externen Neuzugang. Von der U19 des 1.FC Nürnberg kommt der Innenverteidiger Tim Hüttl in den Kraichgau. Der gebürtige Coburger erhält einen Zweijahresvertrag.

„Die guten Gespräche sowie die professionellen Bedingungen, die ich in Hoffenheim vorfinde, stimmen mich zuversichtlich, hier den nächsten Schritt in meiner Karriere machen zu können“, begründet Hüttl seinen Wechsel zu TSG. Der 1,92-Meter-Mann spielte insgesamt vier Jahre für den „Club“ und bestritt 63 Bundesliga-Spiele für die A- und B-Junioren.

In der abgelaufenen Saison stand Hüttl in der vom künftigen Hoffenheimer U17-Coach Pellegrino Matarazzo trainierten A-Jugend des FCN in allen 26 Partien über die vollen 90 Minuten auf dem Rasen und war folgerichtig auch beim 1:0-Heimsieg gegen die TSG sowie dem 0:0 im Dietmar-Hopp-Stadion mit von der Partie. Hüttl erzielte in dieser Spielzeit vier Treffer und bereitete einen weiteren vor.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben