Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
CAMPUS
05.07.2016

Neue U15 mit starker Frühform

Eindrucksvoll ist die neuformierte U15 von Trainer Wolfgang Heller in die Vorbereitung auf die Saison 2016/17 gestartet. Die ersten vier Testspiele wurden allesamt gewonnen – zum Teil sogar deutlich.

Bei einem Kurztrainingslager im Zuzenhausener Grundlagenzentrum war das neue C-Junioren-Regionalligateam der TSG erstmals gemeinsam in Aktion. Gegen den VfL Bochum gab es nach Toren von Kevin Krüger, Kerim Çalhanoğlu, Benjamin Sejdinović (Bild) und Alex Weippert zunächst einen 4:2 (1:1)-Erfolg. Die U16 des Freiburger FC wurde gar mit 6:1 (2:0) geschlagen. Die Treffer gegen die ein Jahr älteren Freiburger erzielten Dejan Svirac, Marco John sowie jeweils mit zwei Toren Sejdinović und Sean Seitz.

Auch das vergangene Wochenende verbrachten die U15-Junioren gemeinsam im Grundlagenzentrum und erneut standen zwei Testspiele auf dem Programm. Gegen den Würzburger FV gelang zunächst ein glatter 10:0-Sieg. Marco John stach dabei mit vier Treffern hervor. Die weiteren Tore erzielten Topaz Kronmüller, Abdullah Usunhasanoğlu, Melesse Frauendorf, Kevin Krüger und Marlo Kölblin. Hinzu kam noch ein Eigentor der Würzburger.

Athletiktests und Kennenlernen

Ebenfalls deutlich ging es im Spiel gegen den SV Waldhof Mannheim zu. Mit 7:1 besiegte die Heller-Truppe die U15 des SVW. John glänzte erneut mit zwei Toren, auch Fabian Messina gelang ein Doppelpack. Zudem trafen Seitz, Çalhanoğlu und Marcelo Freitas.

Heller zeigte sich zufrieden mit den ersten Trainingswochen: „Die ersten Eindrücke waren vielversprechend.“ Neben den vier Spielen nutzte das Team die Zeit auch zum gegenseitigen Kennenlernen und für einige Athletiktests.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben