Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
CAMPUS
10.12.2015

Vorschau: U19 erwartet „Lilien“, U17 will den Rekord

Die A- und B-Junioren bestreiten am Samstag ihre letzten Bundesliga-Punktspiele 2015. Erneut können Freunde des Hoffenheimer Nachwuchsfußballs beider Partien als „Warmmacher“ für das Bundesliga-Spiel der Profis gegen Hannover 96 mitnehmen – und bei der U17 eventuell Augenzeugen eines neuen Rekords werden.

Trotz des zweiten Tabellenplatzes und den sechs Punkten Vorsprung auf den nicht mehr zur DM-Halbfinal-Teilnahme berechtigenden dritten Platz ist U19-Trainer Julian Nagelsmann derzeit nicht zufrieden. Sein Team hat die Hinrunde mit drei Niederlagen abgeschlossen. In der gesamten abgelaufenen Saison waren es gerade mal zwei. „Die Leistungsschwankungen sind einfach zu groß“, hofft der Coach, zum Jahresabschluss gegen Darmstadt 98 wieder etwas mehr Konstanz in seine Truppe zu kriegen.

Auf dem Papier eine einfach Aufgabe. Der Neuling steht auf dem vorletzten Platz, zum Rundenstart gewann die TSG in der Heinerstadt mit sage und schreibe 8:0. Doch die Formkurve der „Lilien“ zeigt nach sechs Auftaktniederlagen hintereinander eindeutig nach oben. Von den jüngsten fünf Partien verloren sie nur eine, auswärts blieben sie zuletzt sogar ohne Gegentor. Nur noch vier Punkte trennen sie von den Nichtabstiegsplatzierungen. Dennoch ist die Marschroute der TSG klar: Mit einem positiven Gefühl – sprich Sieg – in die Winterpause gehen.

Die U17 steht ebenfalls auf Platz zwei, allerdings reicht der in der Staffel Süd/Südwest nicht, um sich für das DM-Halbfinale zu qualifizieren. Daher schielt Marcel Rapp vor dem Duell gegen den 1.FC Nürnberg auch nach oben. Vier Punkte liegen zwischen seinem Team und dem FC Bayern München.

Nur vier Punkte, um genau zu sein, denn nach dem fünften Spieltag waren es noch zehn. Doch dank einer starken Serie von neun aufeinanderfolgenden Siegen sind die B-Junioren wieder in Titel-Reichweite. Gelingt zum Jahresabschluss auch gegen den Club-Nachwuchs ein Dreier, würde die aktuelle U17 den Rekord aus der Meister-Saison 2007/08 brechen und – viel wichtiger – den Bayern auch über die Winterpause hinweg dicht im Nacken sitzen.

Die U15, U14 und die U12 sind am Wochenende bei Hallenturnieren im Einsatz. Zur Übersicht über die Hallenturniere geht es hier.

Die Paarungen vom Wochenende im Überblick:

U19 | A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
TSG 1899 Hoffenheim – SV Darmstadt 98, Samstag, 11 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion

U17 | B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
TSG 1899 Hoffenheim – 1.FC Nürnberg, Samstag, 13 Uhr, Sportanlage Häuselgrund

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben