Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
20.06.2015

U21-EM: Doppelter Volland schießt DFB zum Sieg

Im zweiten Gruppenspiel der U21-Europameisterschaft platzte bei TSG-Profi Kevin Volland und dem deutschen Nachwuchs der Knoten. Gegen Dänemark siegte das Team von Horst Hrubesch in Prag mit 3:0. Volland war der Mann des Abends.

Der Offensivspieler führte sein Team als Kapitän auf den Platz und dann zum Sieg. Zunächst kamen die Dänen besser in die Partie, aber Volland blieb in der 32. Minute, bedient von Emre Can, vor dem Kasten eiskalt und erzielte die Führung für den DFB-Nachwuchs. Mit dem 1:0 ging es auch in die Pause.

Nur drei Minuten nach Wiederanpfiff krönte Volland seine starke Leistung mit einem traumhaften Freistoßtor. In der 53. Minute macht dann Matthias Ginter den Deckel auf die Partie. Durch den 3:0-Erfolg geht die DFB-Elf mit vier Punkten als Führender der Gruppe A in den letzten Vorrunden-Spieltag. Ein Unentschieden reicht nun im abschließenden Duell mit Tschechien für das Erreichen des Halbfinals.

Gegen Tschechien trifft Volland auf seinen zukünftigen Teamkollegen Pavel Kaderabek. Dieser gewann am frühen Abend mit dem Nachwuchs des Gastgebers 4:0 gegen Serbien. Dabei stand der Außenverteidiger 90 Minuten auf dem Platz. Volland durfte nach seinem Gala-Auftritt schon etwas früher duschen. Hrubesch gönnte ihm in der 82. Minute den verdienten Applaus von Mitspielern und Publikum.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben