Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
29.05.2015

Baiertal zieht das große Los

Dein Verein. Ein Traum. Einmalig. Auch in der Saison 2014/15 gab es für alle Amateurvereine wieder eine ganz besondere Aktion, um sich den Traum von einem Heimspiel gegen die Profis der TSG zu erfüllen.

Die Verlosung im Rahmen des Saisonfinales gegen Hertha BSC ergab: Der Traum geht dieses Mal für die SpVgg Baiertal aus der Kreisliga Heidelberg in Erfüllung. Die Gewinnübergabe fand durch Sportdirektor Alexander Rosen statt, der der Spielvereinigung symbolisch das neue Heimtrikot der TSG 1899 Hoffenheim überreichte. Das offizielle Testspiel findet während der Saisonvorbereitung am 11.07.2015 statt. Die Einnahmen kommen dem gastgebenden Verein zu Gute.

Neben dem Gewinner der Aktion, gab es in dieser Saison noch weitere Vereine, die sich über tolle Preise freuen durften. Den zweiten Platz erzielte der Rastatter SC/DJK 2013 e.V. Der Verein gewinnt eine Trainingseinheit auf dem Trainingsgelände der TSG 1899 Hoffenheim unter Anleitung von zwei Mitgliedern des Trainerstabs der Profis.

Den dritten Rang und somit einen Trainingstag in unserem Footbonauten konnte sich der TSV Brettach sichern. Platz vier bis acht gehen an den VfB Tünsdorf, die FzG Münzesheim, die TSG Lützelsachen, den TSV Rosenberg sowie die Spielgemeinschaft Dörzbach–Hohebach–Rengershausen. Sie werden von unserem Partner LOTTO Sport Italia mit voller Trainingsmontur für die neue Saison ausgerüstet.

Jeweils 30 Tickets für ein Heimspiel der TSG 1899 Hoffenheim inklusive einer Arenaführung vor dem Spiel für die Plätze neun und zehn gehen an den SC Buchheim-Altheim-Thalheim sowie die SG Kirchardt.

Alle Vereine werden in den kommenden Tagen nochmals per E-Mail über ihren Gewinn informiert.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Vereinen und freuen uns schon jetzt auf viele Mannschaften, die in der nächsten Saison wieder versuchen werden, das große Los zu ziehen - getreu dem Motto: Dein Verein. Ein Traum. Einmalig.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben