Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
13.03.2015

"Wir wollen punkten!"

Gelingt dem Hoffenheimer Zweitligisten nach zwei Unentschieden nun der erste Sieg des Jahres? Am Sonntag tritt die TSG um 14 Uhr beim Tabellenfünften SV Weinberg an. Keine leichte Aufgabe, wenn man an das Hinspiel denkt.

Das Trainerduo Siegfried Becker und Lena Forscht über...

...den Gegner:

Weinberg hat eine kompakte Mannschaft, die über den Kampf und mannschaftliche Geschlossenheit kommt. Sie haben viele erfahrene Spielerinnen. Beim Hinspiel, das von einem heftigen Unwetter beeinträchtigt war, traf Kapitänin Nina Heisel zwei Mal. Sie ist vor allem mit Distanzschüssen sehr gefährlich. Mit elf Toren ist Heisel Dritte in der Torschützenliste.

...das Personal:

Verteidigerin Laureen Deckenbach fehlt, weil sie mit der Schule unterwegs ist. Abwehrspielerin Sara Hemmer konzentriert sich derzeit aufs Abitur. Sonst stehen alle zur Verfügung.

...die sportliche Situation:

Wir gehen zuversichtlich ins Spiel. Punkte mitnehmen, das ist jetzt wichtig und das ist unsere Aufgabe. Wir haben gut trainiert in der spielfreien Zeit. Die Entscheidung fällt erst am Schluss, wenn wir auf die direkten Konkurrenten wie Würzburg treffen. Aber wir wollen jetzt punkten.

Die bisherigen Duelle:


Im Hinspiel gab es eine 0:5-Niederlage. Zwei Treffer in den Schlussminuten sorgten für dieses etwas zu hohe Ergebnis.

Die Form des Gegners:


Der SV Weinberg kam nicht allzu gut aus der Winterpause. Beim TSV Crailsheim gab es eine 1:2-Niederlage, beim 1. FFC Niederkirchen verlor der SV sogar 1:5. Im Nachholspiel gegen den Tabellenletzten 1. FFC Montabaur gab es am letzten Wochenende mit 2:0 das erste Erfolgserlebnis.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben