Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
CAMPUS
26.03.2015

U19 hebt ab
zum Dallas Cup

Zum zweiten Mal nach 2010 startet die U19 bei einem der weltweit prestigeträchtigsten Junioren-Turniere: Der Dallas Cup 2015 geht vom 29. März bis 5. April über die Bühne, die Hoffenheimer treffen in der Gruppe B auf ihre Altersgenossen vom SC Corinthians, den Monterrey Rayados sowie vom Ausrichter FC Dallas.

Das Team von Trainer Julian Nagelsmann wird am Freitag um 10 Uhr vom Flughafen Frankfurt aus in Richtung USA abheben und mit der Empfehlung „amtierender Deutscher A-Jugend-Meister“ sowie „aktueller Spitzenreiter der Bundesliga Süd/Südwest“ in Texas antreten. Nicht mit dabei sind neben Nadiem Amiri und Nicolai Rapp, die bereits in den Profi-Kader der TSG befördert wurden, Benedikt Gimber (Knöchelbruch) sowie Philipp Ochs, der mit der U18-Nationalmannschaft zwei Testspiele gegen Frankreich bestreitet. Die Spieler werden bei Gastfamilien untergebracht sein.

Der Dallas Cup erlebt seine 36. Ausgabe seit 1980, gespielt wird in den Jahrgängen U13 bis U19, wobei die U19 in eine normale und in eine „Super Group“ unterteilt ist. Die TSG startet in der „Super Group“. Als Titelverteidiger gehen die Argentinier von River Plate ins Rennen, die im Auftaktspiel auf den Everton FC treffen. Weitere illustre Teilnehmer sind der Valencia CF, die Akademie der Los Angeles Galaxy oder der Nachwuchs des mexikanischen Top-Klubs Tigres UANL.

Aus Mexiko stammt auch der erste Gegner der TSG, der Club de Fútbol aus Monterrey, der aufgrund seiner blau-weiß gestreiften Trikots auch „Rayados“ (die Gestreiften) genannt wird. Monterrey hat über alle Altersklassen verteilt bereits 15 Mal den Dallas Cup gewinnen können. Weitere Kontrahenten in der Gruppe B sind der SC Corinthians Paulista aus São Paulo, der zwei Mal die U19 Super Group gewann (1999 und 2000), sowie der FC Dallas.

Zu den ehemaligen aktiven Teilnehmern des Dallas Cup zählen unter anderem David Beckham, Wayne Rooney, Raúl oder Javier „Chicharito“ Hernández. Nach Angaben der Organisatoren hat jeder 19. WM-Teilnehmer 2014 in seiner Jugendzeit am Dallas Cup teilgenommen.

Die Hoffenheimer Premiere vor fünf Jahren war nicht von Erfolg gekrönt. Nach der Auftaktniederlage gegen Guadalajara (2:4) und einem 1:5 gegen den späteren Gewinner Cruzeiro Belo Horizonte kam das Aus bereits in der Vorrunde. In 2015 soll es besser laufen. Achtzehn99.de wird die USA-Reise der U19 in einem Tagebuch begleiten.

Die TSG-Spiele im Überblick (alle Angaben Ortszeit MEZ -6):

So., 29.3., 11:30 Uhr: Monterrey Rayados – TSG 1899 Hoffenheim

Mo., 30.3., 12:00 Uhr: SC Corinthians Paulista – TSG 1899 Hoffenheim

Mi., 1.4., 12:00 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim – FC Dallas

Fr., 3.4., 18/20 Uhr: Halbfinale (es qualifizieren sich die drei Gruppenersten sowie der beste Gruppenzweite)

So., 5.4., 18 Uhr: Finale

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben