Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
CAMPUS
26.03.2015

Governor Cup: U17 startet mit einem 1:1

Trotz Jetlags in den Knochen hat die U17 ihr erstes Spiel beim Governor Cup in Kōbe mit Bravour bestanden und RB Brasil ein 1:1 (0:0) abgetrotzt. Theodoros Politakis glich die Führung der Südamerikaner aus.

„Das war ein unheimlich intensives, körperbetontes Spiel“, sagte Trainer Jens Rasiejewski nach der Partie gegen die Brasilianer, die als U18 durchweg älter waren als die Hoffenheimer und im Fall des erst 15-jährigen Innenverteidigers Alfons Amade sogar drei Jahre mehr auf dem Buckel hatten. „Die Jungs haben das körperliche Spiel annehmen müssen. Das hat 30 Minuten gedauert, doch dann haben sie klasse gefightet“, so Rasiejewski weiter.

Nach einem Abstimmungsfehler in der Abwehrkette gerieten die Hoffenheimer in der 55. Minute in Rückstand, ehe Theo Politakis mit einem satten 20-Meter-Schuss in den Winkel der verdiente Ausgleich gelang.

Am Samstag um 13 Uhr Ortszeit (5 Uhr MEZ) trifft die U17 auf die U18 von Vissel Kōbe.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben