Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
CAMPUS
04.01.2015

U19 belegt im Glaspalast Platz fünf

Ein Unentschieden gegen Manchester United hätte nach dem ersten Turniertag gereicht, um am Sonntag beim 25. Mercedes-Benz JuniorCup im Glaspalast von Sindelfingen ins Halbfinale einzuziehen. Nach dem 1:3 gegen die Red Devils war der Traum geplatzt.

Es hat nicht sollen sein. Obwohl als Tabellenführer in die Zwischenrunde gestartet, stand am Ende in der Gruppe 2 nur Platz drei zu Buche. Die von Co-Trainer Matthias Kaltenbach betreuten Hoffenheimer schafften zwar beim Stand von 0:2 noch den Anschlusstreffer durch Joshua Mees, doch ManUtd legte noch einmal nach und gewann verdient.

Für Julian Nagelsmann war das kein Beinbruch. Der Chefcoach war aufgrund seines Baby-Urlaubs – Sohn Maximilian war am 19. Dezember zur Welt gekommen – am zweiten Turniertag nach Sindelfingen gekommen, überließ aber seinem Co wie schon am Vortag die Führung der Mannschaft. „Die Niederlage gegen Manchester war verdient, die Engländer waren uns körperlich überlegen“, gab Nagelsmann zu. Viel ärgerlicher sei das 0:1 im ersten Spiel gegen Borussia Mönchengladbach gewesen, als die Hoffenheimer (a) das bessere Team waren und (b) erst 19 Sekunden vor Schluss das 0:1 kassierten.

Im Spiel um Platz fünf gelang dann gegen die Jungfohlen die Revanche. Mees (1:0) und Waack (2:2) trafen vor der Pause, Matthias Stüber, Adrian Beck, erneut Mees und Philipp Ochs schossen im zweiten Abschnitt einen 6:2-Erfolg heraus. Den Turniersieg sicherte sich ... Manchester United.

Am Montag starten die A-Junioren mit der Vorbereitung in die Restrückrunde 2014/15. Derzeit führen sie die Tabelle in der Bundesliga Süd/Südwest an, Platz eins und zwei berechtigen zur Teilnahme am Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft.

Hier geht es zur Übersicht aller Hallenturniere in diesem Winter mit TSG-Beteiligung.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben