Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
CAMPUS
14.08.2014

Junioren-Bundesligen: U19 gegen KSC in der Position des Gejagten

Nach dem 7:0 beim FC Augsburg am ersten Spieltag hat die U19 der TSG wieder die Position des Gejagten eingenommen. Am Samstag, 13 Uhr, gilt es für das Team von Trainer Julian Nagelsmann, den ersten Angriff abzuwehren. Dann empfängt der Spitzenreiter der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest den Karlsruher SC.

Mit den Wildpark-Kickern haben sich die U19-Teams der TSG in den vergangenen Jahren viele packende Duelle geliefert. Noch in frischer Erinnerung ist der 3:2-Erfolg in Karlsruhe am 23. Spieltag der vergangenen Saison. Damals behielten die Kraichgauer die Oberhand, obwohl sie zwei Platzverweise hatten hinnehmen müssen. Es war ein richtungsweisender Sieg, danach navigierten die „Nagelsmänner“ in Richtung zweifachen Titelgewinn (Süddeutsche und Deutsche Meisterschaft).

U19 / A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

TSG 1899 Hoffenheim – Karlsruher SC, Samstag, 13 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion


Dass gegen Karlsruher Teams jeder noch so kleine Fehler bestraft wird, musste unlängst die U17 feststellen, die dem KSC zuletzt mit 2:3 unterlag. Am zweiten Spieltag hofft das Team von Trainer Jens Rasiejewski im Spiel beim 1. FC Nürnberg darauf, die ersten Zähler in dieser Saison auf dem Konto verbuchen zu können.


U17 / B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

1. FC Nürnberg – TSG 1899 Hoffenheim, Samstag, 13 Uhr, Sportpark Valznerweiher

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben