Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
12.08.2013

1899-Profis international im Einsatz - Vestergaard erstmals für Dänemark?

Trainer Markus Gisdol wird in den nächsten Tagen beim Training auf einige Profis nicht zurückgreifen können. Der Grund: Sie wurden zu Länderspielen für ihre jeweiligen Nationen abberufen. Zwölf Spieler der TSG waren zunächst nominiert. Nach der Verletzung von Eugen Polanski reisten elf unmittelbar nach dem Bundesliga-Start am Samstag ab. Mit Kevin Volland musste ein weiterer Akteur verletzungsbedingt bereits die Heimreise antreten, die verbliebenen zehn 1899-Profis kehren erst im Verlauf der Woche in den Kraichgau zurück.

Zum direkten Duell wird es zwischen Fabian Johnson und Sejad Salihovic kommen. In einem Freundschaftsspiel in Sarajevo treffen der US-Amerikaner und der Bosnier mit ihren Nationalteams am Mittwoch (14. August um 20.35 Uhr) aufeinander. Tarik Elyounoussi wird mit Norwegen beim skandinavischen Nachbarn Schweden in Solna gastieren. Die Partie findet ebenfalls am Mittwoch (20.00 Uhr) statt.

Vor einem möglichen Debüt in ihren jeweiligen Länderteams stehen Koen Casteels, der bereits zum zweiten Mal für Belgien nominiert wurde und am Mittwoch (21.00 Uhr) in Brüssel auf Frankreich trifft, sowie Jannik Vestergaard. Der Innenverteidiger wurde von Dänemarks Nationalcoach Morten Olsen zum ersten Mal ins A-Team berufen und könnte am Mittwoch (20.45 Uhr) beim Freundschaftsspiel in Gdansk gegen Polen zum Einsatz kommen. Aufgrund einer Zerrung im rechten Oberschenkel konnte Eugen Polanski seiner Nominierung für die polnische Auswahl nicht nachkommen.

Volland verletzungsbedingt zurück

Kevin Volland musste am Montag von der deutschen U21 abreisen, die am Dienstag (13.08., 20.30 Uhr) in Freiburg gegen eine Juniorenauswahl aus Frankreich antritt. Der Hoffenheimer Stürmer laboriert an muskulären Problemen in der rechten Wade. Ebenfalls für die U21 seines Heimatlandes wurde Kenan Karaman nominiert. Die Türkei gastiert am Dienstag für ein EM-Qualifikationsspiel gegen Polen in der Hauptstadt Warschau.

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet im Rahmen eines Lehrgangs am Mittwoch (11.00 Uhr) ein Testspiel gegen Luxemburg. Mit dabei sind Jeremy Toljan und Patrick Schorr. Eine Altersstufe darunter agieren Niklas Süle und Kevin Akpoguma. Die beiden Defensivspieler spielen mit der deutschen U19-Auswahl ebenfalls am Mittwoch in Ungarn.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben