Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
20.07.2013

Lockeres Auslaufen - Johnson wieder am Ball

Am Morgen nach dem 3:0-Sieg gegen Apoel Nikosia stand für diejenigen Spieler, die gegen die Zyprer lange auf dem Platz gestanden hatten, lediglich lockeres Auslaufen auf dem Trainingsplan. Die meisten folgten Athletiktrainer Nicklas Dietrich für 25 Minuten barfuß über den Rasen, ehe sie sich im Schatten zum Stretching versammelten. Regeneration nach einem intensiven Spiel.

In der Mitte des Feldes arbeitete Fabian Johnson derweil mit Co-Trainer Otmar Rösch erstmals seit seiner im Spiel gegen den FSV Frankfurt erlittenen Knöchelverletzung wieder mit dem Ball. Viele kleine Bewegungen in mittlerem Tempo und kurze Pässe übte der US-Nationalspieler in Saalfelden aus.

Eine Gruppe mit Kenan Karaman, der am Freitagabend nicht zum Einsatz gekommen war, und Kevin Akpoguma, Kai Herdling sowie Robin Szarka (alle waren in der 58. Minute eingewechselt worden) absolvierte ein Torschusstraining. Zuerst aus Spielsituationen heraus, dann per Freistoß. Für Begeisterungsstürme sorgte bei den anwesenden Fans dabei Neuzugang Kevin Akpoguma. Der 18-Jährige setzte gleich seinen ersten Freistoß perfekt unter die Latte. Für den Applaus bedankte er sich mit gehobenem Daumen.

Für alle Akteure eine lockere Einheit, ehe es am Nachmittag zum zweiten Teamevent gehen wird. achtzehn99.de berichtet am Abend hier und auf Facebook.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben