Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
14.02.2013

Fan-Talk: Müller, Kurz, Beck und Polanski stehen Rede und Antwort

Mittwochabend, kurz vor 19 Uhr, Ebene 1, Business Club, WIRSOL Rhein-Neckar-Arena: Knapp 200 Fans sind der Einladung der TSG 1899 Hoffenheim über den Fandachverband gefolgt, um mit Manager Andreas Müller, Trainer Marco Kurz, Kapitän Andreas Beck und Neuzugang Eugen Polanski über die Themen, die sie rund um die TSG bewegen, zu sprechen.

Für Kurz war es seit seiner Verpflichtung im Dezember das erste Treffen mit den Fans. Aufgrund einer etwas längeren Trainingseinheit kamen die beiden Profis einige Minuten später als geplant - mit perfekt sitzenden Haaren. "Ich habe den beiden gesagt, dass sie nur mit einer vernünftigen Frisur hier auftauchen dürfen", scherzte der Trainer. Er hatte die Lacher auf seiner Seite.

Das war eines der Themen des Abends: obwohl die Sprache natürlich immer wieder auf die prekäre Tabellensituation der TSG kam, wurde auch gescherzt. Die Stimmung auf dem Podium und im Publikum war gelöst.

Gute Beziehung zu den Fans


Manager Müller betonte, dass die Fans ein Recht hätten, zu erfahren, was bei der TSG so los ist. Und zwar aus erster Hand - dazu sollte der Abend dienen. Diskutiert wurde auch das Verhältnis der Mannschaft zu den Fans. "Ihr unterstützt uns sehr gut. Gegen Freiburg hat man gesehen, was möglich ist, wenn der Funke von den Fans auf die Mannschaft und umgekehrt überspringt. Vielleicht könnt ihr uns auch in einer schweren Situation in einem Spiel helfen, wenn ihr richtig Stimmung macht", erklärte Kapitän Beck.

Trainer Kurz sagte: "Wir als Mannschaft sind in der Bringschuld. Wir müssen euch zeigen, dass uns der Verein eine Herzensangelegenheit ist. Mit unserer Leistung müssen wir euch auf den Rängen mitnehmen." Nach der einstündigen Fragerunde ließen die Beteiligten den Abend mit einer deftigen Currywurst gemeinsam ausklingen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben