Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
AKADEMIE
15.01.2013

U14 gewinnt in Lampertheim und behält den Cup

Die U14 hat den „TVL C-Junioren Hallen-Cup 2013“ in Lampertheim gewonnen und setzte sich dabei gegen mehrere U15-Teams durch. Zudem wurde Torhüter Jan Farkasch zum besten Torwart der Veranstaltung gewählt.

Das Team von Trainer Wolfgang Heller startete mit einem 6:1 gegen den JFV Bürstadt in den Tag und sicherte sich mit weiteren Siegen über den Ludwigshafener SC (5:0) und den JFC Frankfurt (3:1) Platz eins in der Gruppe C.

Im Viertelfinale besiegten die Hoffenheimer bei einer Spielzeit von einmal neun Minuten Viktoria Griesheim 2:0, es folgte ein klares 7:1 im Halbfinale gegen den SV Horchheim. Spannend wurde es im Finale gegen den VfL Neckarau, das die Heller-Jungs im Neunmeterschießen mit 5:4 für sich entschieden. Eine besondere Ehre wurde Keeper Jan Farkasch zuteil, der als bester Schlussmann des Turniers ausgezeichnet wurde. Es kommt aber noch besser: Da die U14 den Cup zum dritten Mal hintereinander geholt hat, darf sie ihn behalten.

Ein toller Erfolg für die U14, die mit dem Zwischenrunden-Aus in Nußloch nur mäßig ins neue Jahr gestartet war, sich aber schon in Ober-Roden mit dem Einzug ins Finale (Niederlage gegen Mainz) deutlich gesteigert hatte. Am Wochenende stehen die Hoffenheimer C-Junioren in Lörrach erneut auf der Platte.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben