Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
17.01.2013

Tim Wiese ist Hoffes Nummer eins - Mit Klasse und Routine zurück in die Erfolgsspur

Tim Wiese hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Doch die Enttäuschungen von 2012 sind vergessen – Hoffenheims Torwart ist fest entschlossen, mit der TSG eine erfolgreiche Rückrunde zu spielen. Dabei hat sich Trainer Marco Kurz nach dem Trainingslager in Portimao eindeutig auf den 31-Jährigen als Nummer eins zwischen den Pfosten festgelegt. „Wir haben drei sehr gute Torhüter. Tim ragt heraus, weil er neben seiner oft bewiesenen Klasse auch noch eine Menge Erfahrung besitzt. Ein Tim Wiese in Topform wird einer der Garanten dafür sein, dass wir unser Ziel Klassenerhalt erreichen“, ist Kurz sicher.

Schon bei den beiden Testspielen im sonnigen Süden gegen Sparta Rotterdam (1:0) und den SC Heerenveen (3:1) stand Wiese insgesamt 135 Minuten zwischen den Pfosten. Das Team wirkte vor allem im Defensivverbund stark verbessert und solide. Auch ein Verdienst des sechsfachen Nationalspielers Wiese. Der Torwart sagt selbst: „Das sah schon gut aus, wir waren sehr stabil und haben uns kaum aus der Ordnung bringen lassen. Das hilft auch mir als Torwart enorm.“

Sein Torwarttrainer Zsolt Petry urteilt: „Tim hat sich in den letzten Wochen seit seiner Verletzung sehr akribisch und voller Ehrgeiz auf die Rückrunde vorbereitet. Er weiß, dass seine Leistung einen wesentlichen Anteil haben wird an einer erfolgreichen Rückrunde des Teams und dem ordnet er alles unter. Tim hat in seiner Karriere schon viele schwierige Situationen bewältigt. Diese Routine gepaart mit seinem unbedingten Erfolgshunger werden der Mannschaft helfen, wieder in die Spur zurückzufinden.“

Tickets für den Rückrundenauftakt am Samstag (15.30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach in der WIRSOL-Rhein-Neckar-Arena gibt es hier.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben