Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
30.09.2012

Zustand von Boris Vukcevic weiterhin kritisch, aber stabil

Boris Vukcevic liegt weiterhin auf der Intensivstation einer Heidelberger Klinik. Der Zustand des Hoffenheimer Profis ist nach Informationen der TSG weiterhin kritisch, aber stabil. Der 22-Jährige liegt nach wie vor im künstlichen Koma, der Verein steht in ständigem Kontakt zur Familie von Vukcevic.

Manager Andreas Müller nach einem Treffen der TSG-Verantwortlichen am trainingsfreien Sonntag: „Wir haben uns beraten, wie wir intern mit der Situation umgehen. Wir wissen, dass Boris in der Klinik in den besten Händen ist und können derzeit nur hoffen, dass sich sein Zustand weiter stabilisiert.“

Die Bundesligamannschaft der TSG hat nach der Begegnung gegen Augsburg am Samstag zwei Tage frei bekommen und trainiert erst ab dem kommenden Dienstag (15.30 Uhr) wieder.

Müller: „Die Spieler sollen bei ihren Familien sein und die Köpfe so gut es geht frei kriegen. Selbstverständlich haben sie jederzeit die Gelegenheit, ins Trainingszentrum zu fahren, wo immer ein verantwortlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben