Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
FRAUEN
15.05.2012

Frauen II: Hoffenheim empfängt Faurndau

Noch zwei kleine Chancen hat 1899 Hoffenheim in der Oberliga Baden-Württemberg, den Sprung in die Regionalliga doch noch zu schaffen. Voraussetzung dafür sind allerdings zwei Siege in den verbleibenden beiden Spielen. Am Donnerstag, 17. Mai empfängt Hoffenheim zum letzten Heimspiel der Saison den FV Vorwärts Faurndau.

Wenn das Spiel am Feiertag um 14 Uhr am Förderzentrum St. Leon-Rot angepfiffen wird, muss Hoffenheim gleichzeitig auch auf eine Gala-Vorstellung des VfL Munderkingen hoffen. Der Tabellenvorletzte spielt gegen den Karlsruher SC. Nur wenn die Karlsruherinnen eine ihrer beiden Partien noch verlieren, 1899 gleichzeitig seine Spiele gewinnt, besteht noch die Chance auf den Aufstieg.

Für Hoffenheims Gegner, Faurndau, geht es dagegen wohl nur noch darum, die Saison ordentlich abzuschließen. Mit 23 Punkten steht der FV auf dem siebten Tabellenplatz, hat mit dem Abstieg aber nichts mehr zu tun. Im Hinspiel erwies sich Faurndau als unangenehmer Gegner. Aus dem Schwäbischen entführte Hoffenheim zwar drei Punkte, gewann die Partie aber nur knapp mit 3:2.

Personell muss das Trainergespann auf drei Kräfte definitiv verzichten. Sandra Henke, Stefanie Klug und Lara Karnahl fehlen verletzungsbedingt. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Laura Bertsch, die bereits am vergangenen Wochenende passen musste, nachdem sie sich im Training verletzt hatte. Ob sie am Donnerstag im Kader steht, entscheidet sich erst kurzfristig.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben