Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
U23
04.11.2010

U23 beim KSC II

Durch den überzeugenden 3:0-Erfolg über den Spitzenreiter KSV Hessen Kassel am vergangenen Wochenende schob sich die U23 in der Regionalliga-Tabelle auf den zweiten Rang vor und tankte zudem viel Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben. Die nächste steht bereits am Freitag, 19 Uhr, bei der Reserve des Karlsruher SC an.

Nach drei 0:1-Niederlagen hintereinander - zwei davon zu Hause - fuhr der KSC zuletzt durch einen 2:1-Sieg beim 1.FC Nürnberg II wieder drei Zähler ein. Das Team von Trainer Markus Kauczinski kletterte dadurch auf Rang acht. Der 40-jährige Coach wurde in der vergangenen Woche nach der Entlassung Markus Schupps zum Interims-Cheftrainer befördert, so dass gegen 1899 Hoffenheim auch der bisherige „Co" Marco Wildersinn mehr in der Verantwortung stehen wird. Da die abstiegsbedrohten Zweitliga-Profis des KSC erst am Montag in Osnabrück antreten müssen, könnte die eigentliche U23-Stammelf der Karlsruher etwas durcheinander gewirbelt werden. Fest zum Kader der „Zweiten" gehört unter anderem Mittelfeldmann Patrick Haag (20), älterer Bruder des Hoffenheimer U16-Angreifers Yanick Haag.

Erfolgreichster Torschütze bislang ist Abwehrspieler Sebastian Schiek mit vier Treffern. Auf Hoffenheimer Seite stehen die zuletzt gesperrten Manuel Gulde, Kai Herdling und Wilson Kamavuaka wieder zur Verfügung.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben