Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
U23
03.12.2010

U23 beim FSV Frankfurt II

Am Sonntag, 14 Uhr, muss die U23 in der Regionalliga Süd beim FSV Frankfurt II antreten. Ob aufgrund der aktuellen Wetterlage gespielt werden kann, ist noch unklar. Stand Freitagnachmittag wird die Partie im Stadion am Bornheimer Hang aber stattfinden.

„Wir wollen die 1:2-Niederlage gegen Wormatia Worms schnell abhaken und zu unseren Leistungen, die uns die Wochen zuvor ausgezeichnet haben, zurückkehren", freut sich U23-Coach Markus Gisdol auf diese Begegnung. Die für Freitagabend angesetzte Regionalliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt II und 1860 München II wurde zwar abgesagt, doch die Rasenheizung im Volksbank Stadion läuft durch und für Samstag und Sonntag sind leichte Temperaturanstiege angekündigt.

Die Verantwortlichen des Tabellen-15. haben nach dem 2:7 (2:1)-Debakel bei den Stuttgarter Kickers vor drei Wochen die Reißleine gezogen und sich von Trainer Ramon Berndroth getrennt. Auf den 58-Jährigen folgte der Ex-Profi Bernhard Trares (1860 München, Werder Bremen), der zuletzt bis 2009 in Worms arbeitete. „Die sportliche Entwicklung hat uns veranlasst, eine Veränderung auf der Trainerposition vorzunehmen, weil wir der Mannschaft einen neuen Impuls geben wollten. Die Zusammenarbeit mit Ramon Berndroth war sehr fruchtbar, wir bleiben trotz der Trennung freundschaftlich verbunden", erklärte Uwe Stöver, Leiter Sport des FSV Frankfurt.

Derweil hat der DFB vom Amtsgericht Weiden die offizielle Mitteilung über die Eröffnung des Insolvenzverfahrens bei der SpVgg Weiden erhalten. Gemäß der DFB-Spielordnung werden alle bisherigen Saisonspiele der SpVgg Weiden aus der Wertung genommen. Der Verein aus Bayern, der den Spielbetrieb in der Regionalliga Süd ab sofort einstellt, steht damit als erster Absteiger fest. In der bereinigten Tabelle - die Partie in Weiden am 22.September endete 0:0 - hat die U23 nun einen Zähler weniger auf dem Konto.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben