Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
29.12.2010

Eichner wechselt zum 1. FC Köln

Abwehrspieler Christian Eichner wechselt zum 1. Januar zu Liga-Konkurrent 1.FC Köln. 1899 Hoffenheim und der 28-jährige gebürtige Sinsheimer einigten sich auf eine Auflösung des bis 30.6.2011 laufenden Vertrages zum Jah­resende.

„Es ist Christians legitimer Wunsch, mehr Einsatzzeiten zu erhalten. Seine offene und charakterstarke Einstellung war immer vorbildlich, auch deshalb wollten wir ihm für den Wechsel nach Köln keine Steine in den Weg legen. Wir wünschen ihm bei seiner neuen Herausforderung viel Erfolg", so Manager Ernst Tanner. Eichner, der im Juli 2009 vom Karlsruher SC nach Hoffenheim kam, freut sich auf die neue Aufgabe: „Der 1.FC Köln ist mit seinem Umfeld immer eine große Herausforderung, auf die ich mich schon sehr freue. Ich habe mich bei 1899 immer wohl gefühlt, da Sinsheim ja auch meine Heimat ist. Ich freue mich schon auf das Wiedersehen in der Rückrunde." Christian Eichner kam bei 1899 Hoffenheim auf insgesamt 29 Bundesliga-Einsätze und erzielte dabei ein Tor. Im DFB-Pokal zog er sechs Mal das Trikot der Kraichgauer über.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben