Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
PROFIS
12.11.2009

Hoffenheims Frauen vor schweren Auswärtsaufgaben

In der Ober- und Regionalliga möchten Hoffenheims Fußballfrauen am Sonntag wieder auf fremdem Terrain Siege einfahren. Auf beide Teams warten schwierige Aufgaben gegen württembergische Mannschaften.

VfL Sindelfingen II - 1899 Hoffenheim

Punktgleich liegt 1899 Hoffenheim mit Germania Wiesbaden an der Tabellenspitze der Regionalliga Süd. Nur zwei Tore stehen die Hessinnen nach der schon beendeten Vorrunde besser da. Im letzten Spiel des Kalenderjahres muss am Sonntag beim VfL Sindelfingen ein Sieg her, um die gute Ausgangssituation im Meisterschaftsrennen mit ins Jahr 2010 nehmen zu können.

Hierfür ist aber volle Konzentration und großer Einsatz von Nöten. Mit zuletzt zwei Siegen in Folge hat die Zweitligareserve des VfL sich von den Abstiegsrängen entfernt und hierbei auch mit dem SV Weinberg einen Meisterschaftsanwärter mit 2:1 auf des Gegners Platz bezwungen.

Nach zuletzt zwei Siegen und dem deutlichen 3:0-Erfolg am 1. Spieltag geht Hoffenheim natürlich favorisiert ins Spiel, wie jedes andere Team in der Regionalliga sollte man aber auch Sindelfingen nicht auf die leichte Schulter nehmen und Vollgas geben.


VfL Munderkingen - 1899 Hoffenheim II

In der Oberliga stehen in diesem Jahr noch zwei Auswärtsspiele in Munderkingen und in Engen gegen den Hegauer FV an.

Beim VfL Munderkingen trifft 1899 am Sonntag um 13.00 Uhr auf den derzeit Siebtplatzierten. Hat das Team von der Donau letzte Saison lange um den Aufstieg mitgespielt, so sind die Ambitionen diese Saison nicht ganz so groß.

Trotzdem erwartet die Breisgauerinnen eine schwere Aufgabe. Nach guten Leistungen ohne den erhofften zählbaren Erfolg in den letzten beiden Partien, soll gegen den VfL Munderkingen endlich wieder ein Sieg eingefahren werden.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben