Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio

Kurzbeschreibung

Nach seiner aktiven Karriere als Fußballprofi mit 143 Einsätzen in der Bundesliga übernahm André Breitenreiter als Trainer beim TSV Havelse, bei dem er zuvor seine Spielerlaufbahn beendete. In seiner ersten Saison auf der Trainerbank führte er den Klub aus einer schwierigen Lage zum Klassenerhalt in der Regionalliga. Nach zweieinhalb Jahren zog Breitenreiter weiter zum SC Paderborn – und stieg prompt aus der Zweiten Liga in die Bundesliga auf. Nach dem Debütjahr der Ostwestfalen in der höchsten Spielklasse übernahm der gebürtige Langenhagener im Sommer 2015 den FC Schalke 04. Die Königsblauen führte er auf den fünften Tabellenplatz, das Engagement endete jedoch nach einer Saison. Im März 2017 sicherte sich Hannover 96 seine Dienste, auch dort durfte Breitenreiter am Ende der Saison den Aufstieg in die Bundesliga feiern. In der Saison 2021/22 führte der Trainer den Schweizer Erstligisten FC Zürich völlig überraschend zur Meisterschaft. Daraufhin verpflichtete die TSG Hoffenheim den Fußballlehrer.

Persönliches

  • Bei der TSG seit:

    06/2022
  • Geburtsdatum:

    02.10.1973
  • Geburtsort:

    Langenhagen
  • Größe:

    1,82 m
  • Frühere Vereine:

    2021 - 2022: FC Zürich
    2017 - 2019: Hannover 96
    2015 - 2016: FC Schalke 04
    2013 - 2015: SC Paderborn
    2011 - 2013: TSV Havelse