Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
MäNNER
19.10.2022

#TSGFCB: Das Top-Spiel als gutes Omen

Am Samstag (15.30 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) empfängt die TSG Hoffenheim in der ausverkauften PreZero Arena den FC Bayern München. Das tabellarische Spitzenspiel ist für André Breitenreiter die Chance, seine Bilanz gegen den Rekordmeister aufzubessern, Mut macht dafür die Tabellenkonstellation. tsg-hoffenheim.de hat interessante Fakten zum Spiel gegen die Bayern zusammengetragen.

Wusstet ihr schon, dass…

…die Heimbilanz gegen die Bayern zuletzt stark war?

In den vergangenen beiden Spielzeiten blieb die TSG Hoffenheim auf eigenem Platz gegen den FC Bayern ungeschlagen (1 Sieg, 1 Unentschieden) und holte seit Beginn der Saison 2016/17 in sechs Bundesliga-Heimspielen gegen den Rekordmeister 10 Punkte – kein Team mehr.

…das Spiel zum sechsten Mal ein Top-Spiel ist?

Schon fünfmal standen die TSG Hoffenheim und der FC Bayern München vor einem direkten Duell in der Bundesliga beide unter den Top Vier der Tabelle – die Bayern gewannen nur die erste dieser Partien im Dezember 2008 (1:2), seitdem gab es drei Remis und einen TSG-Sieg (1:0 im April 2017).

…die Bayern (für ihre Verhältnisse) lange auf einen Auswärtssieg warten?

Drei Auswärtsspiele nacheinander konnte der FC Bayern zuletzt nicht gewinnen – eine längere Sieglosserie in der Fremde hatten die Bayern zuletzt von Januar bis März 2012 (vier Spiele).

…André Breitenreiter gegen die Bayern noch auf einen Punktgewinn wartet?

Der TSG-Cheftrainer verlor bisher all seine sieben Bundesliga-Spiele gegen den FC Bayern mit seinen bisherigen Klubs Paderborn, Schalke und Hannover. Mit ihm hat nur Jos Luhukay (gegen Leverkusen) eine Bilanz von sieben Niederlagen aus sieben Spielen gegen einen Gegner.

…die drei erfahrensten aktiven Bundesliga-Spieler aufeinandertreffen könnten?

Oliver Baumann hat mittlerweile 403 Einsätze in der Bundesliga, von allen aktiven Profis wird er nur von Manuel Neuer (475) und Thomas Müller (423) übertroffen. Wird Manuel Neuer rechtzeitig fit (fiel zuletzt wegen Schulterproblemen aus), bringen es die drei zusammen auf mehr als 1300 Bundesliga-Spiele.

…die TSG viel flankt, die Bayern kaum?

Schon fünfmal durfte die TSG nach einer Flanke ein Tor bejubeln, das ist Liga-Bestwert. Die Bayern hingegen trafen noch gar nicht nach einer Hereingabe. Die TSG hatte bisher auch die meisten Torschüsse nach Flanken (30) und damit doppelt so viele wie der FC Bayern (15, Platz 11 in der Liga).

…zwei gute Abwehrreihen aufeinandertreffen?

Nur Union Berlin (6) hat weniger Gegentore hinnehmen müssen als der FC Bayern (8) und die TSG Hoffenheim (10). Bayern (36) und Hoffenheim (38) sind auch die Mannschaften, die die wenigsten gegnerischen Ecken zulassen.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben