Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
01.04.2022

„Hoffenheim möchte gegen uns ein anderes Gesicht zeigen“

Am Samstag (15.30 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) tritt der VfL Bochum in Sinsheim an. Der Aufsteiger ist eine der Überraschungen dieser Bundesliga-Saison und hat bereits 32 Punkte auf dem Konto. Vor dem Duell haben wir mit VfL-Mittelfeldspieler Anthony Losilla gesprochen. Der Franzose hat großen Respekt vor der TSG – aber auch viel Selbstvertrauen.

Anthony, am Samstag reist Ihr zur TSG Hoffenheim. Was erwartest Du für ein Spiel?

„Es wird sicher wieder hart umkämpft sein, wie viele Partien in der Bundesliga. Hoffenheim hat Tuchfühlung zu den Champions-League-Plätzen und möchte sicher nach der Niederlage bei Hertha BSC ein anderes Gesicht zeigen. Hoffenheim ist der klare Favorit, allerdings werden wir alles dafür tun, um am Ende zu punkten.“

Wo siehst Du die Stärken der Hoffenheimer Mannschaft?

„Die TSG ist sehr heimstark, das hat sie mit unserer Mannschaft gemeinsam. Allerdings hat Hoffenheim von den vergangenen fünf Heimspielen auch nur zwei gewonnen, glücklicherweise gegen unsere Konkurrenten im Abstiegskampf, Bielefeld und Stuttgart. Sie sind spiel- und kombinationsstark, mit hoher individueller Qualität. Aber das gilt aus unserer Sicht für 16 andere Mannschaften in der Bundesliga auch. Insofern wissen wir, was uns erwartet.“

Das Hinspiel konntet ihr 2:0 gewinnen. Was sind Deine Erinnerungen an die Partie?

„Es war eines von vielen intensiven Spielen – mit irren Wendungen. Es stand relativ lange 0:0, dann haben unsere Joker Milos Pantovic auf Soma Novothny in Co-Produktion das 1:0 erzielt. Wenig später hat Manuel Riemann einen Elfmeter verschossen und am Ende hat Pantovic aus mehr als 66 Metern das 2:0 erzielt, das Stadion ist ausgerastet – Gänsehaut pur!“

Nach 27 Spieltagen habt Ihr 32 Punkte auf dem Konto, hättest Du selbst mit so einer erfolgreichen Aufstiegs-Saison gerechnet?

„Es ist schon erstaunlich, aber die Punkte haben wir uns verdient. Wir brauchten ein paar Spieltage, um in der Bundesliga anzukommen und mussten auch eine historische Niederlage hinnehmen, mit 0:7 in München. Doch unsere Fans, die uns fantastisch unterstützt haben, haben sogar nach dieser Klatsche für uns applaudiert. Der Zusammenhalt, die mannschaftliche Geschlossenheit, das sind unsere Stärken. Aber, um die Frage zu beantworten: Wir haben es gehofft, aber nicht erwartet.“

Wie zuversichtlich bist Du, dass Euch der Klassenerhalt gelingt?

„Absolut zuversichtlich. Wir sind davon überzeugt, dass wir es packen. Allerdings wird es noch ein harter Ritt, denn jedes Spiel in der Bundesliga ist eine intensive Prüfung. Es bleibt vielleicht spannend bis zum Schluss.“

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben