Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Events TSG Radio
PROFIS
13.10.2021

Hoeneß: „Wollen ein anderes Gesicht zeigen“

Endlich wieder Bundesliga: Am Freitag (20.30 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) empfängt die TSG in der PreZero Arena den 1. FC Köln. Vor dem Duell mit den Rheinländern hat Cheftrainer Sebastian Hoeneß auf der Pressekonferenz ein Personalupdate gegeben und über den 1. FC Köln sowie die Länderspielperiode gesprochen.

Sebastian Hoeneß über …

… die Personalsituation: „Ermin Bičakčić steht uns weiterhin nicht zur Verfügung. Leider hat sich Marco John eine Schulterverletzung zugezogen und wird einige Wochen ausfallen. Benjamin Hübner absolviert Teile des Mannschaftstrainings. Für den Spieltagskader kommt es aber noch zu früh und wird noch etwas dauern. Håvard Nordtveit ist bereits einen Schritt weiter, aber auch bei ihm werden wir nicht zu voreilig sein. Christoph Baumgartner wird heute wieder normal mit der Mannschaft trainieren und ist dann eine Option für Freitag.“

… den Gegner: „Sie haben die Erwartungen in dieser Saison übertroffen, indem sie sehr mutig Fußball spielen. Köln strotzt vor Selbstbewusstsein. Das liegt an Steffen Baumgart, aber auch an den Spielern. Sie sind eine Mannschaft der Stunde.“

… das Spiel am Freitag: „Wir wollen uns besser präsentieren als in Stuttgart und ein anderes Gesicht zeigen. Für einen solchen Fußball wollen wir nicht stehen. Wir werden eine Leidensfähigkeit brauchen. Das haben die bisherigen Kölner Spiele gezeigt. Wir müssen dagegenhalten.“

… die Länderspielphase: „Wir sind bislang gut durch die Länderspielperiode gekommen. Bislang gab es keine Hiobsbotschaft und alle sollten gesund wiederkommen. Ab heute wollen wir uns dann als größere Truppe auf Freitag vorbereiten, auch wenn noch nicht alle trainieren können. Auch morgen werden wir noch eingeschränkt sein, da ein Großteil der Jungs, die am Freitag auf dem Platz stehen werden, mit der Nationalmannschaft unterwegs waren.“

Die bisherigen Duelle:

Der 1. FC Köln ist der Lieblingsgegner der TSG Hoffenheim in den vergangenen Jahren. Jedes der vergangenen sechs Aufeinandertreffen mit den Kölnern gewann die TSG. Auch insgesamt spricht die Bilanz in der Bundesliga für Hoffenheim bei zehn Siegen, sechs Remis und vier Niederlagen.

Die Form des Gegners:

Unter dem neuen Trainer Steffen Baumgart sind die Kölner stark in die Saison gestartet. Mit zwölf Punkten nach sieben Spieltagen rangiert die Mannschaft auf dem sechsten Rang. Die bislang einzige Niederlage kassierte Köln am zweiten Spieltag beim FC Bayern München.

 

Ihr wollt in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonniert Ihr den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben