Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
12.05.2021

Fortbildung: Trainer vermitteln Spielfähigkeit

Im Rahmen der Fortbildungsreihe zu dem Buch „Kinderfußball – Trainieren wie die TSG Hoffenheim“ ist die dritte Veranstaltung abgehalten worden. Diesmal ging es um die Grundlagen der Spielfähigkeit, wobei der Fokus auf der Technik und Athletik lag.

Wie bereits bei den ersten Fortbildungen zu dem von Akademie-Leiter Dominik Drobisch und U13-Cheftrainer Arne Stratmann verfassten und im Februar erschienenen Buch führten U14-Trainer Manuel Sanchez sowie Stratmann selbst durch die Online-Veranstaltung. Komplettiert wurde das Duo dieses Mal durch Nadine Gayer, Athletiktrainerin der TSG-Akademie für den Altersbereich U12 bis U14.

Zu Beginn zeigten die TSG-Referenten den knapp 50 Teilnehmern anhand verschiedener Definitionen auf, was unter dem Begriff „Spielfähigkeit“ zu verstehen ist und welche zahlreichen Anforderungen sich dahinter verbergen. Im Hauptteil drehte es sich dann zunächst um die Technik. Dabei gingen Sanchez und Stratmann im Speziellen auf die Frage ein, welche Techniken im Grundlagenbereich von besonderer Bedeutung sind und wie diese den jungen Talenten vermittelt werden können. Anhand von Leitbildern arbeiteten die Teilnehmer anschließend gemeinsam mit den TSG-Trainern die Technikknotenpunkte heraus, bevor es im Anschluss um die praktische Umsetzung auf dem Platz ging.

Beispiele aus der Praxis

Im zweiten Teil der Fortbildung gaben Stratmann und Gayer einen Überblick über das Athletiktraining in den verschiedenen Altersbereichen und erklärten, wie ein sinnvoll gestaltetes Athletiktraining auch zur Verletzungsprävention dienen sowie Anwendung im Schnelligkeitstraining finden kann. Im Anschluss daran präsentierte Gayer zahlreiche Praxisbeispiele aus dem Trainingsalltag der Akademie.

„Mit dem dritten Teil unserer Fortbildungsreihe wollten wir mit den Schwerpunkten Technik und Athletik auf zwei wichtige und entscheidende Grundlagen der Spielfähigkeit eingehen“, erklärte Gayer. „Wir haben uns bewusst dafür entschieden, den Teilnehmer*innen Inhalte in Form von Problemen und Tipps zu vermitteln, die direkt aus unserer täglichen Trainingsarbeit stammen und mit denen sich nicht nur wir, sondern sicherlich viele andere Trainer auch täglich auseinandersetzen müssen.“

Positives Fazit der Teilnehmer

Zum Abschluss der Fortbildung wurden die beiden Themenschwerpunkte nochmals zusammengeführt und das Referenten-Trio zeigte anhand von Komplexformen, wie Technik und Athletik gemeinsam in der Trainingspraxis umgesetzt werden können. „Dabei sind sehr wertvolle Diskussionen entstanden“, lobte U14-Trainer Manuel Sanchez das Engagement der Teilnehmer.

Für Dominik Hager, Projektkoordinator von „Anpfiff ins Leben“ in Heilbronn, war die Veranstaltung ebenfalls sehr gewinnbringend: „Die Fortbildung war eine super Ergänzung zum Buch. Mit Inhalten, die noch mal darüber hinaus gingen und die so kurzweilig aufbereitet waren, dass man sie direkt auf dem Trainingsplatz oder derzeit im Online-Training anwenden kann. Wir sind mit unseren Trainern immer sehr gerne Gast bei den Fortbildungen der TSG. So steigern wir die Trainingsqualität vor Ort, was wiederum in einer stetigen Weiterentwicklung unserer Spielerinnen und Spieler resultiert.“

Nächste Fortbildung am 15. Mai

Die Referenten bedankten sich ausdrücklich für die Mitarbeit und den Erfahrungsaustausch mit den zahlreichen Teilnehmern und betonten, dass sie sich dadurch schon sehr auf die noch folgenden Fortbildungen freuen.

Die nächste Veranstaltung der Fortbildungsreihe findet schon am kommenden Samstag, 15. Mai, statt. Dann wird es um das Thema „Spielfähigkeit im Detail – Eins-gegen-Eins und Zusammenspiel“ gehen. Anmeldemöglichkeiten und weitere Infos zu den Fortbildungsveranstaltungen gibt es hier. Wer mehr über das Buch „Kinderfußball – Trainieren wie die TSG Hoffenheim“ und das dazugehörige TSG-Online-Trainings-Tool erfahren möchte, wird hier fündig.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben