Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
27.01.2021

#FCBTSG: Selbstbewusst zum Rekordmeister

Nach der jüngsten Erfolgsserie von zwei Siegen ohne Gegentor und insgesamt sieben Punkten aus der Englischen Woche reist die TSG Hoffenheim gestärkt zum ersten Auswärtsspiel der Rückrunde nach München. Vor der Partie beim FC Bayern München (Samstag, 15.30 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) präsentieren wir Euch die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten.

Wusstet Ihr schon, dass…

…die TSG mit einem weiteren Spiel zu Null einen Vereinsrekord aufstellen würde?

Mit zuletzt drei Partien ohne Gegentor (0:0 gegen Bielefeld, jeweils 3:0 bei Hertha BSC und gegen den 1. FC Köln) egalisierte das Team die Bestmarke dem August/September 2009.

…die Bayern mit 53 erzielten Treffer nach 18 Bundesliga-Spielen (Schnitt: 2,94) eine Bestmarke halten?

Noch nie hat ein Klub in 57 Bundesliga-Spielen eine bessere Quote erreicht. Lediglich Borussia Dortmund (1963/64) und Werder Bremen (1985/86) waren ebenfalls 53 Tore gelungen.  

…die TSG in den letzten neun direkten Duellen eine ausgeglichene Bilanz aufweist?

 Seit Beginn der Saison 2016/17 holte Hoffenheim mit vier Siegen und einem Remis 13 Zähler gegen den Rekordmeister – mehr als jedes andere Team der Liga.

…Andrej Kramarić und Robert Lewandowski die treffsichersten Elfmeterschützen der Bundesliga sind?

Beide verwerteten jeweils 91 Prozent ihrer Strafstöße, Kramarić traf in 20 von 22 Versuchen Lewandowski war bei 35 Anläufen 32-mal erfolgreich. Von allen Spielern, die in der Bundesliga-Geschichte mindestens 22 Elfmeter schossen, hat niemand eine bessere Quote.

… Oliver Baumann der erfolgreichste Bundesliga-Keeper im Elfmeterduell ist?

Seit Beginn der detaillierten Datenerfassung 2011 hat niemand mehr Strafstöße pariert als der TSG-Torwart, der neun Mal siegreich blieb.

…es ein echtes Kunststück ist, den FC Bayern zwei Mal in einer Spielzeit zu schlagen?

Bei einem Sieg der TSG in München wäre Hoffenheim der erste Klub, dem es seit der Saison 2010/2011 (Mönchengladbach / Dortmund) gelingen würde, sechs Punkte gegen den Rekordmeister zu holen. 

 … Hoffenheim bei der Verteidigung von Standardsituationen eine bessere Bilanz aufweist als der Tabellenführer?

Sechs Gegentore kassierte die TSG bisher nach einem ruhenden Ball, erst eins nach Ecken. Die Münchner dagegen mussten bereits vier Treffer nach Ecken und insgesamt sieben nach Standards hinnehmen.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben