Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
29.10.2020

Baumann: „Haben phasenweise richtig geil gezockt“

Die TSG gewinnt bei der KAA Gent souverän mit 4:1 und fährt den zweiten Europa-League-Sieg nacheinander ein. Die Stimmen zum historischen Auswärts-Erfolg von Elfmeter-Killer Oli Baumann, Torschütze Florian Grillitsch und Cheftrainer Sebastian Hoeneß.

Oliver Baumann: „Es ist richtig stark, auswärts so ein gutes Spiel zu machen. Wir haben uns kurz selbst in Nöte gebracht mit dem Elfmeter gegen uns, aber danach waren wir top drin, haben nichts zugelassen. Wir haben phasenweise richtig geil gespielt und rausgezockt - und das bis ganz nach vorne. Von hinten bis zum Torerfolg, ohne dass ein Gegenspieler am Ball war. Das war schon sehr, sehr gut. Wir waren nur am Ende nicht mehr so souverän. Das Gegentor ärgert mich natürlich. Aber was soll’s? Es war insgesamt sehr erwachsen gespielt, wir haben nicht viel zugelassen. Wir können dominant sein in unserer Gruppe, haben zwei sehr gute Spiele gemacht. Ich bin sehr stolz auf die Jungs und den Start, den wir hingelegt haben. Aber wir müssen trotzdem demütig bleiben. Wenn wir auf diesem Weg bleiben, dann können wir sehr erfolgreich sein in diesem Jahr.“

Florian Grillitsch: „Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft. Nach dem Elfmeter für Gent, den Oli sehr stark hält, war es ein hochverdienter Sieg. Am Ende war bei uns etwas die Luft raus, daher kam Gent nochmal zu ein paar Chancen. Der Trainer hat uns gut eingestellt. Wir wissen, was wir können und haben es top gemacht. Der Sieg gibt uns natürlich Selbstvertrauen. Montag geht es direkt weiter. Bis dahin wollen wir uns regenerieren und dann den nächsten Sieg einfahren.“

Sebastian Hoeneß: „Ich bin schon stolz auf die Mannschaft. Wir waren zu Beginn eigentlich gut in der Partie, haben dann den Elfmeter gegen uns und bleiben dann dank der Tat von Oli im Spiel. Danach haben wir geschafft, was wir uns vorgenommen hatten: Beständigen Druck machen. Am Ende sind wir ein klarer und verdienter Sieger. Wir haben jetzt sechs Punkte, das ist eine gute Ausgangsposition. Wir wollen eine Runde weiterkommen und dafür brauchen wir Siege und Punkte. Und da haben wir heute wieder drei eingefahren. Es geht jetzt weiter, Schlag auf Schlag. Der Sieg sollte uns Mut machen und Vertrauen geben. Wir müssen immer wissen, was uns stark macht und das auch immer wieder abrufen: Wir sind aktuell sehr geschlossen im Spiel gegen den Ball, haben ein hohes Aggressivitätslevel, sind auch im letzten Drittel effektiv, haben uns eine Vielzahl von Chancen herausgearbeitet und ja auch vier Treffer erzielt. Das nehmen wir mit.“

 

Sie wollen in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonnieren sie den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben