Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
19.12.2018

TSG holt den nächsten Punkt

Die TSG Hoffenheim bleibt auch im neunten Bundesliga-Spiel nacheinander ohne Niederlage. Beim SV Werder Bremen spielte die Mannschaft von Julian Nagelsmann 1:1 (0:1). Das Tor für die TSG erzielte Leonardo Bittencourt (31.).

Personal und Taktik

Eine Veränderung gab es in der Startelf im Vergleich zum 0:0 gegen Borussia Mönchengladbach. Adam Szalai ersetzte Reiss Nelson. Ansonsten bildeten erneut Kasim Adams, Stefan Posch und Ermin Bicakcic die Dreierkette vor Torwart Oliver Baumann. Im Mittelfeld spielten Kerem Demirbay, Leonardo Bittencourt und Andrej Kramaric. Neben Szalai stellte Julian Nagelsmann erneut Joelinton im Sturm auf.

In der 53. Minute wechselt die TSG gleich doppelt: Benjamin Hübner und Florian Grillitsch ersetzten Bicakcic und den Torschützen Bittencourt. Zudem kam Reiss Nelson für Szalai ins Spiel (66.).

Szene des Spiels

Die 83. Minute. Andrej Kramaric hatte nach einer Flanke von Nico Schulz die Großchance auf die erneute Hoffenheimer Führung, doch Jiri Pavlenka konnte den Schuss aus kurzer Distanz parieren und verhinderte so wohl den Sieg der TSG.

Zahl des Spiels 1

Leonardo Bittencourt erzielte sein erstes Pflichtspieltor in einem Spiel, das 1:1 endete und beide Mannschaften jeweils einen Punkt bescherte.  

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben