Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
27.11.2018

TSG verliert kurz vor Schluss gegen Donezk

Im letzten Heimspiel der Champions-League-Vorrunde hat die TSG Hoffenheim 2:3 (2:2) gegen Schachtar Donezk verloren. Durch eine furiose Aufholjagd nach dem frühen 0:2-Rückstand glich die TSG zum 2:2 aus, ging durch ein Gegentor in der Nachspielzeit aber doch noch als Verlierer vom Platz. Durch die Niederlage ist Hoffenheim aus der Champions League ausgeschieden und braucht nun Schützenhilfe von Olympique Lyon, um als Dritter noch in die Europa League einzuziehen.

Personal und Taktik

Im Vergleich zum 3:3 bei Hertha BSC veränderte Cheftrainer Julian Nagelsmann seine Startelf auf zwei Positionen. Die Viererkette vor Torwart Oliver Baumann bildeten Pavel Kaderabek, Kevin Vogt, Ermin Bicakcic und Nico Schulz. Im Mittelfeld rückte Steven Zuber in die Anfangsformation und spielte gemeinsam mit Havard Nordtveit und Kerem Demirbay in der Zentrale.

Im Sturm fehlte Joelinton angeschlagen. Dafür spielte Ishak Belfodil mit Adam Szalai und Andrej Kramaric in der Offensive.

Nach dem Platzverweis gegen Szalai (59.) rückte Nordtveit in die Innenverteidigung und bildete mit Vogt und Bicakcic eine Dreierkette. Dafür waren die Außenpositionen deutlich offensiver.

In der 77. Minute wechselte Julian Nagelsmann zum ersten Mal und brachte Reiss Nelson für Torschütze Zuber. Sieben Minuten später gab es einen Doppelwechsel. Florian Grillitsch und Vincenzo Grifo ersetzten Nordtveit und Schulz.

Szene des Spiels

Das 2:3. Der zweite Treffer von Taison in der dritten Minute der Nachspielzeit zerstörte die Träume auf ein Weiterkommen in der Champions League.

Zahl des Spiels 2

Die TSG holte wie schon in Lyon erneut einen Zwei-Tore-Rückstand auf. Im Anschluss besaß das Team zwei hochkarätige Chancen durch Nico Schulz und Reiss Nelson, das Spiel zu drehen. Da beide Schüsse daneben gingen und Donezk nach zwei Aluminium-Treffern den entscheidenden Versuch durch Taison, der seinen zweiten Treffer erzielte, versenkte, stand am Ende die zweite Niederlage in der Champions League.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben